Bildleiste

Prophoto Newsletter Nummer 2 | 26. Januar 2007

Homepage: www.prophoto-online.de

Der Relaunch des Serviceportals www.prophoto-online.de ist vollzogen. Die linke Navigationsleiste wurde komplett überarbeitet und bietet nun mit den Themenblöcken “Amateurphotomarkt”, “Blende”, “Photo-Community”, “Photographie / Video”, “photokina”, “Wissenswertes & Nützliches” und “Presse” den Besuchern eine bessere Übersicht. Mit den neuen Bereichen “Aufgelesen – Photobücher“, “Photoausstellungen“ und “Photoseminare & Photoreisen“ wurde im Zuge des Relaunchs das Wissensangebot für die User weiter ausgebaut. Überarbeitet wurde auch die Startseite, ohne dass die User auf den monatlichen Phototipp verzichten müssen. So werden bereits auf der Startseite die neu eingestellten Beiträge kurz angerissen, mit einem direkten Link zum Langtext. Der prophoto-Newsletter fällt künftig wesentlich kürzer aus, da in 80 Prozent der Fälle Langtexte vorliegen, auf die verlinkt ist.

Kimme und Korn – mit Digiscoping per Videokamera ferne Dinge ins Visier nehmen“, so lautet der Titel des neu eingestellten Beitrags im Bereich “Weitblick – Fernoptik“. Wer sich dem Videoscoping hingeben möchte, für den lautet die Devise, das Spektiv mit einer Videokamera zu kombinieren.

Jubel, Trubel, Heiterkeit – und manchmal auch der schiere Wahnsinn. Wer sich mit seiner Kamera ins Faschings- beziehungsweise Karnevalsgetümmel stürzt (je nach regionaler Bezeichnung), der kann sich auf was gefasst machen. Zum Beispiel auf jede Menge fröhliche Leute, die bereitwillig vor die Kamera drängen. Auf solche, die am liebsten hundertmal photographiert werden wollen, und solche, die schon ein paar Schnäpse zuviel intus haben. Alles kein Problem … – mehr dazu in dem neu eingestellten Beitrag “Die fünfte Jahreszeit“ in der “Photopraxis“.

Phototipp: Makrophotographie

Wenig geeignet für Makroaufnahmen sind analoge Sucherkameras aufgrund der Parallaxe zwischen Sucherbild und tatsächlich aufgenommenem Bildausschnitt. Kompakte Digitalkameras zeigen zwar auf Ihrem Monitor auch im Nahbereich den genauen Bildausschnitt und bieten auch häufig Objektive mit einem sehr guten Nahbereich; das eingebaute Blitzgerät ist jedoch für den Nahbereich meist wenig brauchbar und externe (Makro-)Blitzgeräte lassen sich häufig nicht einsetzen. Somit ist man auf eine oder mehrere Dauerlichtquellen zur Ausleuchtung kleiner Motive angewiesen. Spiegelreflexkameras – analog und digital – sowie Bridgekameras sind für die Makrophotographie prädestiniert.

Phototipp: Gitterlinien

Einige Digitalkameras bieten die Möglichkeit, ein Gitterraster oder Hilfslinien im Sucher beziehungsweise auf dem Display einzublenden. Diese sind sowohl zur genauen horizontalen oder vertikalen Ausrichtung der Kamera als auch für die bewusste Aufteilung des Bildfeldes, beispielsweise nach dem Goldenen Schnitt, sehr nützlich. Außerdem ist für die gezielte Komposition eines Bildes, nicht nur bei statischen Motiven, ein Stativ oft unerlässlich. Noch wichtiger ist es allerdings, dass man vor der Aufnahme bewusst durch den Kamerasucher oder auf das Display der Kamera blickt und verschiedene Kamerastandorte ausprobiert.

Gelesen: Phototipps

Auf der Webseite vom Computerbuchverlag Markt+Technik erhalten Interessierte einmal pro Woche kostenlose Tipps für noch bessere Photos. Jede Folge behandelt in zehn spannenden Minuten Bereiche aus der faszinierenden Welt der digitalen Photographie. Gestützt auf Bücher des Verlagsprogramms erhält man viele wertvolle Tipps und Tricks, wie man mit wenig Aufwand zu hervorragenden Photos gelangt. Die einzelnen Beiträge kann man sich sofort anhören, herunterladen oder kostenlos abonnieren – dann verpasst man garantiert keine Folge. Weitere Infos zum Podcast mit dem Archiv aller Podcastfolgen finden Interessierte unter www.mut.de/podcasts.

Gelesen: Hintergrundmusik für Photo-Shows

Mit Musik lassen sich neben bloßen Inhalten auch Stimmungen transportieren, Aussagen untermalen oder Aufmerksamkeit erzeugen. Um das Publikum bei der Stange zu halten, ist es oftmals ratsam, Photoshows oder Videos, Diavorträge sowie Präsentationen mit Musik zu unterlegen. Die DVD “Hintergrundmusik für Videos” von Data Becker bietet über 13 Stunden professionell produzierte, GEMA-freie Background-Sounds in 17 unterschiedlichen Stilrichtungen – für jeden gewünschten Einsatz also das Passende.

Seminar: Das Licht in der Landschaft

Vor allem die Qualität des Lichtes entscheidet darüber, wie eine Landschaft in der Photographie auf uns wirkt. Selbst eintönige Landschaften werden unter bestimmten Lichtverhältnissen mystisch, bedrohlich, sanft oder harmonisch. Spektakuläre Gebirgsszenerien …zum Artikel

Workshop: Leserworkshop für Akt und Porträt

Mit Guido Karp können Leser des FOTO HITS Magazins intensiv an ihren Fähigkeiten in den Bereichen Akt-, Beauty- und Porträt-Photographie arbeiten. Eine begrenzte Anzahl der FOTO HITS Leser hat die Chance, an einem der 14 Workshops in verschiedenen …zum Artikel

Workshop: Shootings im Möbelhaus

In dem äußerst motivreichen, lichtdurchflutetem Ambiente des großen Möbelhauses Gooran in Essen-Kettwig (www.gooran.com) führt die Photofachzeitschrift FOTOHEFT am 15. April 2007 erstmalig einen Eintages-Photoworkshop durch. In dem absolut exklusiven Umfeld stehen bis zu sechs weibliche Photomodelle vor den Kameras der Workshopteilnehmer, die in kleinen Teams ihre kreativen Bildideen umsetzen können. Die besten Bildergebnisse werden mit Namensnennung der Bildautoren in der Photofachzeitschrift FOTOHEFT veröffentlicht. Da die maximale Teilnehmerzahl bei 18 Personen liegt, ist eine baldige Anmeldung angesagt. Weitere Informationen zum Workshop: e.boettger@vva.de

Workshop: Digitale Naturfotografie – eine praktische Einführung

Zumindest hinsichtlich der Gerätschaften ist der Umstieg von der filmbasierten hin zur digitalen Naturphotographie schnell vollzogen. Hat sich die erste Begeisterung über die neue Technik gelegt, tauchen allerlei Fragen …zum Artikel

Workshop: Stadt und Pflanze

Nicht nur die Grundlagen der analogen oder digitalen Kameratechnik wollen erlernt sein, mindestens ebenso wichtig sind die Kenntnis der unterschiedlichen Gestaltungsmöglichkeiten und deren photographische Umsetzung. In dem zweitägigen …zum Artikel

Ausstellung: Johannes Hepp

In der Galerie Poller in Frankfurt am Main sind noch bis zum 4. Februar 2007 Arbeiten von Johannes Hepp zu sehen. Der Photograph zeigt die bereits seit mehreren Jahren veröffentlichte Serie “The days after – a topography of terror” aus 2001 bis 2005: Die fortlaufende Serie umfasst derzeit …zum Artikel

Ausstellung: Thomas Hoepker

230 Werke des Stern-Photographen Thomas Hoepker aus dem Zeitraum von fünf Jahrzehnten (1955 – 2005) sind noch bis zum 18. März 2007 im Museum für Kunst und Gewerbe in Hamburg zu sehen. Vor sechs Jahren hat Thomas Hoepker dem Photomuseum des Münchner …zum Artikel

Aufgelesen: Fotografische Landschaften

Die Neuerscheinung “Fotografische Landschaften” kann als Lehrbuch angesehen werden, das in erster Linie auf die gestalterischen Aspekte in der Photographie eingeht. Anhand klassischer Prinzipien zu den Grundlagen der Gestaltung, die im Einklang mit eindrucksvollen …zum Artikel

Aufgelesen: Photoshop Elements 5

Die Neuerscheinung “Photoshop Element 5 für digitale Fotos” zeigt auf, dass die Stärken des Programms nicht nur im Importieren, Organisieren und Verwalten von Photographien, sondern auch in der Bildbearbeitung liegen. Der Autor Robert Klassen zeigt …zum Artikel

Aufgelesen: Digital fotografieren / 008 Makro Step by Step

Der achte von zehn Titeln “Digital fotografieren / 008 Makro Step by Step” beleuchtet alle Schritte in der Makrophotographie zwischen dem Druck auf die Auslösertaste und einer gekonnten Präsentation. Der Buchautor beschreibt alle Techniken …zum Artikel