Prophoto GmbH

Ausdruck - Groß rauskommen - Farbdrucker

Irgendwie ist das schon komisch: Nahezu alle Kameras können heute Bilder schießen, mit denen man lebensgroße Plakate drucken könnte. Aber die meisten Fotos seht Ihr Euch immer wieder nur auf dem Display der Kamera an, so winzig wie eine halbe Scheibe Toastbrot oder noch kleiner. Bringt Eure besten Fotos doch mal groß raus, sie haben es verdient! Zum Beispiel auf einem Ausdruck mit einem Farbdrucker. Das geht ganz einfach, man braucht keine großen Kenntnisse, jedes Computerprogramm beherrscht den Druck. Oftmals ist es heute gar nicht nötig, über einen Computer zu gehen, denn viele Kameras können direkt an den Drucker angeschlossen werden. Bittet Eure Eltern oder ältere Geschwister, dass sie Euch dabei helfen. In der Größe des ganz normalen Druckerpapiers – man sagt dazu A4 – sehen Fotos schon richtig klasse aus. Diese Größe kann man als Miniposter an die Wand hängen. Mit speziellem Fotopapier wirken solche Bilder wie vom Profi gemacht.

Ihr könnt Eure Bilder auch zu einem Bilderdienst bringen, also entweder zu einem Fotogeschäft, in einen Drogeriemarkt oder über das Internet. Dort werden auf Fotopapier Bilder in jeder Größe gemacht, die Ihr Euch wünscht. Man nennt das ausbelichten. Der Vorteil ist, dass Ihr Euch um nichts kümmern müsst. Die Bilder könnt Ihr mitnehmen oder sie werden Euch nach Hause geschickt. Und fast jede Größe ist machbar. Auch lebensgroß könnt Ihr Eure Aufnahmen dann an die Wand pinnen – das macht viel mehr her als die kleinen Bilder auf dem Display. Wer nicht auf seine Fotos warten möchte, der kann seine Bilder über einen sogenannten Fotokiosk zu Papier bringen. Das geht ganz einfach und es ist ein tolles Erlebnis.

Foto Jugend Ratgeber 08 / 2011

Lena Adler, Quietscheenten

Blende ,"Quietscheenten"
Lena Adler


Mainzer Landstraße 55 · 60329 Frankfurt am Main · Deutschland · Telefax: 0 69/23 65 21 · internet: www.prophoto-online.de · e-mail: info@prophoto-online.de