Prophoto GmbH

Carlo d\'Orta | Spiegelungen

Die Fotogalerie f75 präsentiert noch bis zum 17. Februar 2012 die Ausstellung „Spiegelungen“ mit Arbeiten von Carlo d’Orta. Der Fotograf ist fasziniert von der Welt im Zerrspiegel moderner Architektur. Er hält mit der Kamera auf die Glasflächen, doch seine Fotos zeigen nur zum Schein die Fassadenausschnitte. Eigentlich geht es ihm um das Gegenüber. Und das nicht etwa sauber gespiegelt, sondern leicht verfremdet – denn Gläser sind keineswegs perfekt planparallel, sondern den jeweiligen inneren Spannungen folgend leicht gewölbt, mal konvex, mal konkav, mal beides. Und in der Summe entstehen dadurch meist sehr rätselhafte, grafisch reizvolle Abbilder des jeweiligen Gegenübers.

Carlo d’Orta wurde 1955 in Florenz geboren und lebt seit 1974 in Rom. Er hat Jura studiert, gehört als Regierungsrat seit 1979 dem Abgeordnetenhaus an und hat u.a. von 2001 bis 2003 das Nationale IT-Zentrum der öffentlichen Verwaltung geleitet. Seit mehr als dreißig Jahren widmet er sich – als Autodidakt – der Fotografie. Inzwischen zeugen einige Fotografiepreise und zahlreiche Ausstellungen in Deutschland und Italien von seinem Können.

Weitere Informationen: http://f-75.de/pages/de/ausstellungen.php.

Fotoausstellungen 01 / 2012

Carlo d'Orta | Spiegelungen

Carlo d’Orta | Spiegelungen

Carlo d'Orta | Spiegelungen

Carlo d’Orta | Spiegelungen

Carlo d'Orta | Spiegelungen

Carlo d’Orta | Spiegelungen

Carlo d'Orta | Spiegelungen

Carlo d’Orta | Spiegelungen


Mainzer Landstraße 55 · 60329 Frankfurt am Main · Deutschland · Telefax: 0 69/23 65 21 · internet: www.prophoto-online.de · e-mail: info@prophoto-online.de