Bildleiste

photokina 2008: Photoausstellungen außerhalb der Visual Gallery

Schmelztigel der Kreativität - die Photoausstellungen auf der photokina 2008, Sie sind das "Salz in der Suppe" und machen den Besuch der photokina zu einem einzigartigen Erlebnis: die vielen faszinierenden Photoausstellungen prominenter Künstler und begabter Hobby-Photographen

Die Faszination des Bildes steht - neben den technischen Innovationen - auf der photokina immer im Mittelpunkt. Davon zeugen auch in diesem Jahr eine Fülle beeindruckender Photoausstellungen, die überall im Gelände zu sehen sind und dazu einladen, sich mit den vielfältigen kreativen Ausdrucksformen des Mediums Bild auseinanderzusetzen. In diesem Jahr präsentiert die photokina unter anderem eine Photoausstellung des Deutschen Verbandes für Fotografie (DVF) anlässlich seines 100-jährigen Bestehens, die Ergebnisse des EISA-Photowettbewerbs zum Thema "Global Warming" sowie die aktuelle Ausstellung der Organisation Reporter ohne Grenzen mit dem Titel "Nahtstellen". Darüber hinaus können sich die Besucher der World of Imaging von dem enormen kreativen Potenzial der vielfach sehr kreativen Hobby-Photokünstler überzeugen, deren Bilder in zahlreichen Ausstellungen zu sehen sind. Im Folgenden ein Ausschnitt aus dem Programm:

EZB-Award der Europäischen Zentralbank
Erstmals präsentiert die Europäische Zentralbank mit Sitz in Frankfurt am Main, auf der photokina 2008 eine Auswahl der Wettbewerbsbilder des europäischen EZB-Awards. Photographie ist das Medium eines Projektes, mit dem der kulturelle Austausch zwischen den europäischen Nationen gefördert werden soll. Der EZB-Award wird jährlich ausgeschrieben und richtet sich an Photographen aller Art. "Wie nehmen Photographen ihre und andere Kulturen wahr und wie drücken Sie dieses Empfinden im Bild aus?" Dies ist eine der Fragen, die mit dem EZB-Award aufgegriffen werden. Die Bewerber können eigene Konzepte entwickeln, mit denen sie sich photographisch dieser Frage stellen. In jedem der 27 beteiligten Länder der Euro-Region wählt ein Kurator die besten Arbeiten aus und nominiert diese für die Endrunde. Eine internationale Jury von Photoexperten wählt aus diesen Einsendungen die zehn Finalisten und drei Preisträger aus. Die Ausstellung auf der photokina 2008 zeigt eine Auswahl der Wettbewerbsbeiträge.

EISA-Photowettbewerb "Global Warming"
Die European Imaging And Sound Association (EISA) ist eine Vereinigung von Multimedia-Experten in Europa. Mitglieder sind über 50 führende Fachzeitschriften aus 19 europäischen Ländern. In diesem Jahr haben die Mitglieder des EISA Photo Panels Photographen aus ganz Europa aufgerufen sich am Wettbewerb zum Thema "Globale Erderwärmung" zu beteiligen. Die Photoausstellung zeigt eine Auswahl der besten Arbeiten zum Thema. Nach einer nationalen Vorausscheidung werden die besten der eingesandten Photographien Ende Juni in Ungarn gekürt. Die feierliche Preisverleihung findet im Rahmen der photokina 2008 am 24. September um 17:30 Uhr auf der Ausstellungsfläche der Passage 4/5 statt.

Die Welthungerhilfe präsentiert Bilder aus Nordkorea
Seltene Photographien aus Nordkorea präsentiert die Welthungerhilfe in ihrer Ausstellung mit Werken des Photographen Andreas Taubert. Kaum einem ausländischen Photographen ist es bisher gelungen, das tägliche Leben dieses Landes einmal unverstellt aufzunehmen. Der Betrachter sieht den Stolz und die Würde der Menschen trotz Armut und Ausweglosigkeit. Taubert stellt auf hohem künstlerischem Niveau ein Land dar, dessen Volk zwischen propagandistischem Pathos, Personenkult und Alltag sein Leben bestreitet.

360 Grad Panorama-Photographie
Die International Virtual Reality Photographers Association (IVRPA) präsentiert auf der diesjährigen photokina eine Ausstellung mit beeindruckenden 360 Grad Panoramaaufnahmen. Darüber hinaus werden professionelle Bildgestalter die Besucher in die Technik der Panorama-Photographie einführen sowie die verschiedenen Arbeitsweisen dieser Technik erläutern.

UNICEF - Foto des Jahres
Mit der Auszeichnung "UNICEF - Foto des Jahres" prämiert UNICEF Deutschland einmal im Jahr Photos, die einen tieferen Einblick in die Lebenswirklichkeiten von Kindern geben. Gezeigt werden die besten Arbeiten aus allen Einsendungen international renommierter Profiphotographen. Die Photos zeigen in hoher photojournalistischer Qualität besondere Ereignisse und Lebenssituationen und die oftmals schwierigen Lebensverhältnisse von Kindern aus allen Kontinenten.

»Nahtstellen - Fotos für die Pressefreiheit 2008«Nahtstellen ist der Titel der aktuellen Ausstellung der Organisation Reporter ohne Grenzen. Der Fokus der Photographien liegt auf Osteuropa und Zentralasien, da in vielen dieser Länder die Situation der Presse- und Meinungsfreiheit prekär sei, so die Organisatoren. Renommierte Photographen haben für die Ausstellung unentgeltlich Bilder zur Verfügung gestellt, um die Arbeit von Reporter ohne Grenzen zu unterstützen. Die Künstlerinnen und Künstler konfrontieren den Besucher der photokina mit den Umbrüchen in Ländern Osteuropas und Zentralasiens, die tief greifende politische, ökologische und persönliche Auswirkungen hatten - und bis heute haben. Die Vernissage findet unter Beteiligung prominenter Photographen und Journalisten zur Eröffnung der photokina statt.

Ausstellung lässt die Blütezeit des Kinos neu erstrahlen
Nach der erfolgreichen Ausstellung '60 Jahre Frieden!' auf der photokina 2006 werden in diesem Jahr wiederum großformatige Schwarz-Weiß-Photographien des berühmten Architekturphotographen Karl Hugo Schmölz in den Messehallen zu sehen sein. Das Thema der diesjährigen Präsentation lautet "Kino-Photographie". Die Ausstellung zeigt Lichtspielhäuser der 1950er Jahre und lässt den Glanz der Blütezeit des Kinos mittels digital reproduzierter Großvergrößerungen noch einmal neu erstrahlen. Die präsentierten Aufnahmen entstammen dem Archiv der Photowerkstätte Hugo Schmölz, © Archiv Wim Cox.

"Glanzlichter der Naturfotografie 2008"
Eine Photoausstellung mit allen Siegerbildern des Wettbewerbs 2008 von Deutschlands größtem Naturphoto-Wettbewerb. Aus einem Grund ließ das für den Wettbewerb 2008 eingereichte Bild auch die Jurymitglieder nicht los: es ist der unverwechselbare Blick eines Löwen. So wurden die Blicke der Juroren immer wieder angezogen von den Augen der Raubkatze. Unter vielen anderen exzellenten Bildern wurde dieses Photo als Gesamtsieger gekürt. Ein außergewöhnliches Photo, was bei dem Versuch entstanden ist, das Wesentliche dieser anmutigen Großkatze in einem Portrait darzustellen.

Westliche Architektur in Japan - Eine Ausstellung des JCII
50 Bilder mit Aufnahmen westlich geprägter Architektur in Japan -von der Meiji-Ära bis zur Showa-Ära präsentiert das Japan Camera Industry Institute auf der photokina 2008. Die Photographien stammen vom bekannten japanischen Architekturphotographen Akihisa Masuda. Die Ausstellung führt die erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem JCII aus dem Jahre 2006 fort, als das Institut beeindruckende Aufnahmen des Mount Fuji auf der photokina präsentierte.

Die besten Bilder der 76. Deutschen Fotomeisterschaft 2008
Anlässlich seines 100-jährigen Bestehens präsentiert der Deutsche Verband für Fotografie (DVF) auf der photokina 2008 in der Halle 5.1 über 400 ausgezeichnete Photographien seiner jährlich stattfindenden "Deutschen Fotomeisterschaft". Die großformatigen Aufnahmen sind ein enger Ausschnitt aus über 5.000 Einsendungen zur '76. Deutschen Fotomeisterschaft 2008' die vom DVF ausgerichtet und vom 'Verein zur Förderung künstlerischer Bildmedien Bayer e.V. Leverkusen' durchgeführt wird.

"Blende" und "Blende Jugend"
"Blende", Europas größter Photowettbewerb für Hobbyphotographen, präsentiert auf der photokina 2008 in Köln eine Brillanz an sehenswerten Photographien. Die Ausstellung mit einer Auswahl der Besten Arbeiten des Deutschen Zeitungsleser-Photowettbewerbs "Blende" ist auf dem Mittelboulevard der Messe zu sehen. Die besonderen Aufnahmen, die engagierte "Blende"-Photographen machen, haben Qualitäten, die das Prädikat "sehenswert" verdienen. Die über 70 Aufnahmen aus dem Deutschen Zeitungsleser-Photowett¬bewerb "Blende", die auf der photokina 2008 betrachtet werden können, sind ohne Wenn und Aber "bestaunenswert". Begleitet wird die Ausstellung vom "Blende"-Katalog. Auf über 60 Seiten steht das Bild im Mittelpunkt, denn die Photographie ist die universelle Sprache, die jeder versteht. Kurze Ausführungen zu den einzelnen Themengebieten sowie einige Phototipps runden den "Blende"-Katalog ab.

fotocommunity - Fotograf des Jahres 08
fotocommunity, größte Internetgemeinschaft für Photographie, sucht in acht Hauptsektionen - Motive, Spezial, Menschen, Akt, Natur, DigiArt, Youth und World - den besten Photographen 2008. Bis zum Start der photokina schreibt fotocommunity jeden Monat zu jeder ihrer acht Sektionen einen Photowettbewerb aus, dessen jeweiliger Gewinner durch eine hochkarätige Jury ermittelt wird. Allen acht Siegern wird auf der photokina im Rahmen einer großen Feier der fotocommunity Award verliehen - zudem erhält jeder der acht Preisträger seine eigene Ausstellung.

Deutscher Jugendfotopreis 2008
Ausstellung und Preisverleihung auf der photokina
Photographie steht hoch im Kurs bei Kindern und Jugendlichen. So viele Amateurphotographen bis 25 Jahre wie noch nie zuvor nahmen an dem diesjährigen Wettbewerb teil. Über 15.000 Photos wurden zu einem frei zu wählendem oder zu dem gestellten Sonderthema "Ganz schön alt" eingereicht. Die besten von einer Jury auserwählten Photos werden auf der photokina 2008 in Köln präsentiert. (Eingang Ost, Verteilerebene Hallen 10/11) Die Preisverleihung findet am 28. September, 12:00 Uhr, in Halle 1 statt.

Deutschlands bester Fotograf
SIGMA, einer der führenden Anbieter von Objektiven, Kameras und Blitzgeräten sucht gemeinsam mit der Zeitschrift Audio Video und Foto Bild Deutschlands besten Photographen in sechs Kategorien. Der Wettbewerb findet komplett online statt. Besucher der Seite www.deutschlandsbesterfotograf.de bewerten die Bilder direkt über ein Online-Voting und aus den am höchsten bewerteten Bildern der jeweiligen Kategorie wählt eine Fachjury jeweils einen Gruppensieger, der neben einer Photo-Erlebnisreise den Titel "Deutschlands bester Fotograf" erhält. Die Ausstellung in Halle 5.2 zeigt die besten Arbeiten dieses Wettbewerbs.

Weitere Informationen: http://www.photokina.de
 

photokina 05 / 2008

Bewerten 54

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren






* Diese Felder müssen ausgefüllt werden

Angeschaut

"Angeschaut"
Glanzlichter 2008, Maik Aschemann

Smokey Mountain

"Smokey Mountain"
Unicef, Foto des Jahres, Hartmut Schwarzbach

Imago

"Imago"