Bildleiste

photokina 2008: Präsentationstechnik im römischen Colosseum

Die photokina 2008, die vom 23. bis zum 28. September auf dem Kölner Messegelände wieder mehr als 160.000 Besucher anziehen wird, wartet in diesem Jahr mit einer besonderen Attraktion rund um das Thema Präsentation auf. Eine 350 qm große multimediale Leistungsschau mit dem Namen „Impressions XXL“ ist dem römischen Colosseum nachempfunden.

Der Messe-Hingucker in Halle 4.1 zeigt sich mit großformatigen Highlights aus den Bereichen Diaporama, Home, Mobile und Office. Mit einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm, vielen Präsentationen, Live-Shows und Kurzworkshops füllen Firmen der Photo- und Imagingbranche das außergewöhnliche Halbrund mit Leben. Zentrum des halbkreisförmig aufgebauten Colosseums ist die Bühne mit einer 7 x 4 m großen Projektionswand, auf der neben zahlreichen Diaporamen auch prämierte Wettbewerbsphotographien, Workshops, Reisephotoberichte und Live-Shows bekannter Photographen und Künstler präsentiert werden.

In den Arkaden des Colosseums finden in eigenen Bereichen weitere Präsentationen statt. Im Bereich „Home“ werden Heimszenarien für Photopräsentation, Spiele und Filme gezeigt, der Bereich „Mobil“ widmet sich der Präsentation von Reise-Bildershows. Auf der „Office“-Fläche zeigen Kindermann und m.objects typische Konferenzraumszenarien mit Demos für Firmen- und Produktpräsentationen.

Kindermann ist im Colosseum sowie mit einem eigenen Stand vor der Sonderfläche präsent. Hier zeigt das fränkische Unternehmen seine Highlights aus der Präsentationstechnik und lädt seine Partner, Händler und Kunden zu Fachgesprächen ein. „Für Kindermann hat die photokina durch die Schaffung einer attraktiven Plattform für Präsentationstechnik in diesem Jahr erheblich an Attraktivität gewonnen.“ Norbert Dorn, Marketingleiter von Kindermann: „Schaut man sich in der deutschen Messelandschaft um, ist das keine Selbstverständlichkeit. Nur so waren wir in der Lage, das Colosseum zu realisieren, in der sich nicht nur die Hersteller sehr gut einbringen können, sondern das auch für die Besucher sicherlich ein Magnet sein wird. Deshalb freuen wir uns ganz besonders darauf, in diesem Jahr auf der photokina zu sein.“

Weitere Informationen: http://www.photokina.de
 

photokina 08 / 2008

Bewerten 65

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren






* Diese Felder müssen ausgefüllt werden