Bildleiste

photokina 2008 - Zeigt her eure Mappen!

Die Academy meets photokina auf der diesjährigen photokina wird mit ihrem Programm stärker denn je Anlaufstation für Studierende und Nachwuchsphotographen sein. Hier stellen Hochschulen und Akademien aus dem In- und Ausland aktuelle Projekte, Ausstellungen und Diplomarbeiten im Bereich von Photographie und Imaging vor. Sie geben dabei interessante Einblicke in die kreativen Möglichkeiten des Digital Imaging und der schöpferischen Bildgestaltung. In diesem Jahr bietet Academy meets photokina dem Nachwuchs einen weiteren Grund, warum man die Weltmesse des Bildes auf keinen Fall verpassen sollte: Auf der photokina 2008 präsentiert sich das Studentenmagazin der ZEIT mit einer Lounge-Ecke in Halle 1. Unter dem Motto „Zeig uns Deine Mappe!“ finden hier kostenlose Mappensichtungen statt. Der Eintritt in Halle 1 ist frei.

Von Dienstag, 23. September, bis Freitag, 26. September, geben diverse Fachleute den Nachwuchsphotographen, die ihre Arbeiten vorlegen, kritisch-konstruktive Anregungen. Am Samstag 27. September stehen in der Zeit von 15.00 bis 17.00 Uhr Haika Hinze, Artdirektion DIE ZEIT, Annett Osterwold und Malin Schulz von der Artdirektion ZEIT CAMPUS für die Mappensichtung zur Verfügung. Den krönenden Abschluss bildet das Angebot der DGPh, die Mappen am Sonntag von 15.00 bis 17.00 Uhr von Dozenten europäischer Hochschulen begutachten zu lassen.

Die Academy meets photokina, veranstaltet von den photokina-Veranstaltern in Kooperation mit der Deutschen Gesellschaft für Photographie (DGPh), bietet etablierten Photographen und engagierten Nachwuchskünstlern die Möglichkeit zum kreativen Austausch, zum Knüpfen von Kontakten und zur Anbahnung von Geschäftsbeziehungen.

Weitere Informationen: www.photokina.de
 

photokina 07 / 2008

Bewerten 63

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren






* Diese Felder müssen ausgefüllt werden

Photokina Eingang