Bildleiste

photokina launcht Social Media Newsroom

Die photokina – Weltleitmesse der Foto- und Imagingbranche stellt ab sofort alle Informationen und Berichte rund um die Messe in einem neuen Web 2.0-Portal zur Verfügung. Besucher, Aussteller und Pressevertreter finden unter www.photokina.de/newsroom einen Komplettüberblick über alle relevanten Informationen, Veröffentlichungen und Aktivitäten rund um die photokina.

Der photokina Newsroom ist der neue zentrale Ausgangspunkt, wenn man sich über die photokina informieren möchte. Aktuelle Meldungen der Koelnmesse sind hier ebenso zu finden wie Pressemeldungen der Aussteller, News aus der Branche oder aktuelle Informationen zu den Presseservices der photokina. Doch damit nicht genug: der photokina Newsroom ermöglicht allen Usern einen umfassenden Einblick in die Aktivitäten der photokina im Web 2.0. Die Sendungen auf der Videoplattform sevenload sind ebenso abrufbar wie die Diskussionen auf der photokina-Fanseite bei Facebook, die Tweets beim Microbloggingdienst Twitter oder die aktuellen Bilder, die die photokina bei Flickr präsentiert. Alles wird übersichtlich und stets aktuell im Newsroom aufbereitet.

Dabei bedient sich die photokina aller Medien und Plattformen: Foto- und Videodateien bei Sevenload, Facebook, Flickr, Twitter & Co gehören ebenso zum Angebot, wie die vielfältigen Möglichkeiten der Kontaktaufnahme über LinkedIn oder Xing. Natürlich kann man alle Informationen als RSS-Feeds abonnieren, um stets die aktuellsten Meldungen zu erhalten, kann Fan der photokina auf Facebook werden oder den photokina Gruppen bei Xing oder LinkedIn beitreten.

Der Launch des photokina Newsrooms ist der Auftakt zahlreicher Aktivitäten, mit denen die photokina die Social Media Kanäle nutzt, um in den kommenden Monaten im Web 2.0 alle fotobegeisterten User für die Weltmesse der modernen Bildkommunikation zu begeistern.

photokina 05 / 2010

Bewerten 63

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren






* Diese Felder müssen ausgefüllt werden