Bildleiste

Canon Projektor XEED WUX5000

Mit dem XEED WUX5000 erweitert Canon sein Portfolio bei den leistungsstarken XEED Projektoren. Eine enorme Helligkeit von 5.000 Lumen, LCOS-Technologie für eine exzellente Bildqualität, drei optional erhältliche Wechsel-Objektive und Funktionen für eine denkbar einfache Installation prädestinieren das neue Spitzenmodell für vielfältige Einsatzmöglichkeiten in Unternehmen, Bildungseinrichtungen und bei Veranstaltungen. Der XEED WUX5000, der größtenteils baugleich mit dem WUX4000 ist und ebenfalls ohne Objektiv geliefert wird, ist voraussichtlich ab März 2012 im Handel erhältlich.

Für den XEED WUX5000 sind die gleichen motorbetriebene Wechsel-Objektive optional erhältlich wie für den WUX4000: ein Standardobjektiv mit 1,5-fach Zoom für die Installation des Projektors in typischen Umgebungen, ein Teleobjektiv mit 1,7-fach Zoom für den Projektor-Einsatz in sehr großen Veranstaltungsräumen und ein Weitwinkelobjektiv mit fester Brennweite, mit dem der Projektor sich auch für Rückprojektionen eignet.

Basierend auf der über 70-jährigen Erfahrung von Canon in der Entwicklung und Fertigung von Objektiven beweisen die drei Wechsel-Objektive eine Leistungsstärke der besonderen Klasse. Je nach Objektiv werden Bilddiagonalen zwischen ca. 1 und 15,2 Meter (40 bis 600 Zoll) und ein maximal möglicher Abstand des Projektors zur Projektionsfläche von 48,5 Metern realisiert. Nicht nur mit dem Standard-Zoomobjektiv sondern auch mit dem Tele-Zoomobjektiv liegt die maximale Helligkeit bei 5.000 Lumen. Mit dem Weitwinkel-Objektiv ist nur ein geringer Helligkeitsverlust zu verzeichnen. Der WUX5000 erreicht zudem bei Farb-Projektionen nahezu die gleiche Helligkeit wie bei Weißflächen. Damit überzeugt er selbst in großen Räumen und bietet eine exzellente Wiedergabe von Foto- und Videoinhalten.

Der XEED WUX5000 überzeugt mit innovativen, herausragenden Technologien für erstklassige Bildqualität und nativer WUXGA-Auflösung (1.920 × 1.200 Pixel). Das einzigartige optische Canon System AISYS (Aspectual Illumination System) arbeitet mit optimierten LCOS-Panels, die für eine brillante Wiedergabe ohne häufig in Projektionen auftretende Regenbogeneffekte oder störende Gitternetzlinien sorgen und eine herausragende Kombination aus Helligkeit und Kontrast ermöglichen. Die innovative Canon Colour Matching Technologie ist dabei Garant für eine Bildqualität, die der eines professionell kalibrierten sRGB-Monitors nahezu gleichkommt.

Neben seiner besonderen Leistungsstärke weist der XEED WUX5000 einen hohen Anwenderkomfort auf. Zoom und Fokuseinstellungen sind motorbetrieben möglich, ebenso der Lensshift zur Ausrichtung des projizierten Bildes über das Bedienfeld des Projektors oder per Fernbedienung. Die Bildanpassung erfolgt vertikal und horizontal motorbetrieben und bei Bedarf in feinsten Abstimmungen von 0,5 Pixeln. Gerade bei der Parallel-Installation mehrerer Projektoren mit sich überschneidenden Bildern, beispielsweise für 3D-Wiedergaben, übereinander angeordnete oder überlagerte Systeme, ist diese Feinabstimmung von ausschlaggebender Bedeutung. Sowohl die Installation des Projektors als auch die Feinjustierung der Projektion kann ganz bequem von nur einer Person vorgenommen werden. Individuelle RGB-Steuerung, Farb- und Gamma-Detail-Anpassung (6-achsig) runden das Bild ab.

Selbstverständlich verfügt der XEED WUX5000 für die Projektion von High-Definition-Inhalten aus digitalen Quellen über DVI-D- und HDMI-Anschlüsse. Er ist mit einem 15-poligen VGA-Eingang und drei Miniklinken für den Audio-Anschluss ausgestattet. Der serielle und der Netzwerkanschluss ermöglichen die Einbindung in ein Netzwerk zur Steuerung und Überwachung. Dank PJLink-Kompatibilität ist der Projektor auch bestens in AV-Systeme integrierbar.

Als besonderen Pluspunkt für den vielseitigen Einsatz bietet der XEED WUX5000 die Möglichkeit zur 360-Grad-Projektion, ideal für eine Projizierung am Boden oder an der Decke. Er empfiehlt sich für maßgeschneiderte Installationen in Museen, Besucher-Zentren oder einem Theater-Saal.

Der Canon XEED WUX5000 wird ab März 2012 in Europa erhältlich sein. Im Verlaufe des Jahres wird zudem ein Medical Modell mit DICOM-Preset-Bildmodus erscheinen.

Irrtümer und technische Änderungen vorbehalten. Stand: Januar 2012. (www.canon.de)

Produktneuheiten 01 / 2012

Bewerten 59

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren






* Diese Felder müssen ausgefüllt werden