Bildleiste

Nikon Kompaktkameras COOLPIX S3300 und S4300

Nikon erweitert seine COOLPIX-Kompaktkamera-Reihe um zwei ebenso schicke wie smarte Modelle. Die top designte, ultraflache und farbenfrohe S3300, das Nachfolgemodell der äußerst erfolgreichen COOLPIX S3100, verfügt über 16 Megapixel Auflösung, ein NIKKOR-6-fach-Zoomobjektiv, einen 6,7-cm-Monitor (2,7 Zoll), einen Bildstabilisator mit beweglicher Linsengruppe, eine Funktion für HD-Videoaufnahmen (720p) und kamerainterne Filtereffekte. Die S4300 bietet all diese Merkmale ebenso, darüber hinaus aber einen größeren 7,5-cm-Monitor (3,0 Zoll) mit Touchscreen-Bedienung.

„Sowohl die COOLPIX S3300 als auch die COOLPIX S4300 wurden entwickelt, um flüchtige Momente lebensecht festzuhalten“, so Jens Gutzeit, Manager Produkt Marketing der Nikon GmbH. „Sie sind so flach, dass sie in jede Jacken- oder Handtasche passen, und ihr farbenfrohes Design macht sie zum echten Hingucker. Leistungsmerkmale wie die extrem kurze Einschaltzeit, die One-Touch-Aufnahme von 720p-HD-Filmen und smarte Automatikfunktionen sorgen dafür, dass Sie nie den entscheidenden Moment verpassen. Und die kamerainternen Spezialeffekte ermöglichen Ihnen, Ihre Bilder mit interessanten Effekten zu versehen.“

Die farbenfrohe Art, magische Momente einzufangen – die COOLPIX S3300

Trotz des beeindruckenden 6-fach-Zoom-NIKKOR-Objektivs ist das Aluminiumgehäuse der COOLPIX S3300 nur 19,5 mm tief. Die COOLPIX S3300 ist die perfekte Wahl für stilbewusste Fotografen die auf tolles Design nicht verzichten wollen. Das Modell ist in acht attraktiven Farben erhältlich: Gold, Silber, Schwarz, Grün, Pink, Violett, Rot und Blau.

Die benutzerfreundliche S3300 bietet zahlreiche Funktionen, die das Fotografieren einfach und unterhaltsam machen. Verschiedene Motivprogramme wählen automatisch die optimalen Kameraeinstellungen für 18 häufig verwendete Aufnahmeverfahren, Effekte und Aufnahmeorte aus. Dank des schnellen und präzisen Autofokus (AF) sowie des Motivverfolgungs-AF können Sie sich bewegende Motive mühelos und in bester Qualität festhalten. Nikons Smart-Porträt-System sorgt mit Funktionen wie Lächeln-Auslöser, Blinzelwarnung und Haut-Weichzeichnung dafür, dass Porträtaufnahmen stets gelingen.

Wenn Anwender mehr als einen Moment festhalten möchten, können diese mit nur einem Tastendruck zur HD-Videoaufnahme-Funktion (720p) der COOLPIX S3300 umschalten. Die COOLPIX S3300 ist in acht Farben (Schwarz, Silber, Gold, Grün, Pink, Violett, Rot und Blau) voraussichtlich ab Mitte Februar 2012 im Handel erhältlich.

Viel Gefühl – die COOLPIX S4300

Die COOLPIX S4300 kombiniert neueste Kompaktkamera-Technologien mit schicker Eleganz. Die smarte 16-Megapixel-Kamera bietet einen 7,5 cm (3,0 Zoll) großen, intuitiv bedienbaren LCD-Touchscreen-Monitor mit 460.000 Bildpunkten, der den Spaßfaktor beim Fotografieren erhöht.

Das einfache Menüsystem und der hoch auflösende Touchscreen machen das Aufnehmen von Bildern und Umschalten zwischen Funktionen bequem und einfach. Das Weitwinkel-NIKKOR-Objektiv mit optischem 6-fach Zoom eignet sich für Gruppen ebenso wie für Nahaufnahmen. Mit Filtereffekten wie „Selektive Farbe“ können Sie Fotos umgehend bearbeiten.

Die COOLPIX S4300 ist in vier Farben (Schwarz, Silber, Rot und Weiß) voraussichtlich ab Mitte Februar 2012 im Handel erhältlich.

Weitere Funktionsmerkmale: COOLPIX S3300

  • VR-Bildstabilisator mit beweglicher Linsengruppe: Der automatische Nikon-Bildstabilisator wirkt den Effekten von Kameraverwacklung in Echtzeit entgegen und sorgt für verwacklungsfreie Fotos und Filme.
  • Bildbearbeitungsmenü: Bearbeiten Sie Fotos mit verschiedenen Filtereffekten direkt in der Kamera. Dazu gehören Optionen wie „Selektive Farbe“, mit der Sie Fotos in monochrome Bilder umwandeln und dabei ausgewählte Farben beibehalten können. Mit „Sterneffekt“ können Sie hellen Objekten einen sternartigen Effekt verleihen.
  • 18 Motivprogramme: Die Motivprogramme wählen automatisch die optimalen Kameraeinstellungen für beliebte Aufnahmeverfahren, Effekte und Aufnahmeorte aus. Wählen Sie einfach den Modus, der Ihrer Aufnahmesituation entspricht.
  • Schneller und präziser AF: Wenn Sie Motive aufnehmen möchten, die sich außerhalb der Bildmitte befinden, können Sie ein Autofokussystem mit 99 Messfeldern auswählen, das für höchste Schärfe sorgt.
  • Kurze Einschaltzeit: Die Kamera ist schon nach 0,8 Sekunden einsatzbereit, damit Sie keinen Moment verpassen.
  • AF mit Motivverfolgung: für scharfe Aufnehmen von sich bewegenden Motiven. Bei aktivierter Motivverfolgung verfolgt die Kamera automatisch das ausgewählte Motiv und stellt darauf scharf.
  • Kabellose Übertragung: kompatibel mit Eye-Fi X2-Karten (oder höher). Übertragen Sie digitale Fotos (im JPEG-Format) direkt auf Ihr Telefon oder Ihren PC und stellen Sie dann eine Internetverbindung her, um my Picturetown, den Foto-Sharing-Dienst von Nikon, zu nutzen.
  • Bildverarbeitungssystem EXPEED C2: sorgt für verbesserte Filmaufnahmen, höhere Leistung bei hoher Filmempfindlichkeit und optimale Bildqualität.

Weitere Funktionsmerkmale: COOLPIX S4300

  • VR-Bildstabilisator mit beweglicher Linsengruppe: Der automatische Nikon-Bildstabilisator wirkt den Effekten von Kameraverwacklung in Echtzeit entgegen und sorgt für verwacklungsfreie Fotos und Filme.
  • Brillante 720p-Videoaufnahmen
  • Bildbearbeitungsmenü: Bearbeiten Sie Fotos mit verschiedenen Filtereffekten direkt in der Kamera. Dazu gehören Optionen wie „Selektive Farbe“, mit der Sie Fotos in monochrome Bilder umwandeln und dabei ausgewählte Farben beibehalten können. Mit „Sterneffekt“ können Sie hellen Objekten einen sternartigen Effekt verleihen.
  • Kabellose Übertragung: kompatibel mit Eye-Fi-X2-Karten (oder höher). Übertragen Sie digitale Fotos (im JPEG-Format) direkt auf Ihr Telefon oder Ihren PC und stellen Sie dann eine Internetverbindung her, um my Picturetown, den Foto-Sharing-Dienst von Nikon, zu nutzen.
  • Bildverarbeitungssystem EXPEED C2: sorgt für verbesserte Filmaufnahmen, höhere Leistung bei hoher Filmempfindlichkeit und optimale Bildqualität.

(www.nikon.de)

Produktneuheiten 02 / 2012

Bewerten 43

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren






* Diese Felder müssen ausgefüllt werden