Toshiba - Hochleistungs-Speicherkarten für professionelle Fotografen, anspruchsvolle Amateure und Sportbegeisterte

Toshiba - Hochleistungs-Speicherkarten für professionelle Fotografen, anspruchsvolle Amateure und Sportbegeisterte
Toshiba Electronics Europe (TEE) kündigt neue ultra-hochleistungsfähige UHS-II-MicroSD-Karten der* EXCERIA PRO™-Reihe* an. Außerdem erweitert das Unternehmen das Angebot seiner High-End-Speicherkarten der EXCERIA PRO SD- sowie EXCERIA™ SD- und MicroSD- Serien. Die neuen Speicherkarten erfüllen die hohen Leistungsanforderungen von professionellen Fotografen und anspruchsvollen Amateur-Fotografen. Daneben eignen sie sich ideal für die Anhänger von “High Action”-Sportarten, die rasante Aktionen in Fotos oder Videos einfangen und dabei die Datenübertragungszeiten auf ein Minimum reduzieren möchten.

Die Karten der EXCERIA PRO-Reihe werden gezielt für die Ansprüche von Kameras der höchsten Leistungsklasse entwickelt und mit einer Data-Recovery-Software geliefert. Die neuen MicroSD-Karten EXCERIA PRO M501 erweitern die Serie und bestehen aus UHS-II-MicroSDHC- sowie MicroSDXC-Karten, die der UHS-Geschwindigkeitsklasse 3 (U3)1 entsprechen und Lese- und Schreibgeschwindigkeiten von bis zu 270 MB/s beziehungsweise bis zu 250 MB/s bieten2. Das macht sie in Bezug auf die Schreibgeschwindigkeit zu den schnellsten MicroSD-Speicherkarten der Welt3. Dadurch sind sie prädestiniert für Hochgeschwindigkeits-Fotografie sowie die Aufnahme und Wiedergabe von Videos mit einer Auflösung von bis zu 4K. Ausgeliefert werden die neuen MicroSD-Karten EXCERIA PRO M501 mit einem SD-UHS-II-Adapter4.

Die neue EXCERIA PRO N401-SDXC-UHS-I-Karte mit einer Speicherkapazität von 128 GB5 entspricht ebenfalls den Standards und Features der UHS-Geschwindigkeitsklasse 3; sie bietet Lese- und Schreibgeschwindigkeiten von bis zu 95 MB/s beziehungsweise bis zu 75 MB/s.

Die EXCERIA-Produktfamilie für Mainstream-High-Performance-Speicherkarten von Toshiba wurde ebenfalls erweitert. Neu sind die UHS-I-MicroSD-Karten EXCERIA M302 und die UHS-I-SD-Karten EXCERIA N302; auch sie entsprechen den Anforderungen der UHS-Geschwindigkeitsklasse 3 und unterstützen maximale Lesegeschwindigkeiten von bis zu 90 MB/s.

Alle MicroSD-Karten der Reihen EXCERIA PRO und EXCERIA sind stoßfest, wasserdicht, hitze- und kältebeständig sowie röntgensicher6. Die neuen UHS-II-MicroSD-Karten der Reihe EXCERIA PRO sind mit unterschiedlichen Speicherkapazitäten von bis zu 64 GB erhältlich. Die neuen UHS-I-MicroSD- und UHS-I-SD-Karten der Reihen EXCERIA und EXCERIA PRO stehen mit Speicherkapazitäten von 16 GB, 32 GB, 64 GB und 128 GB zur Verfügung. Sämtliche Speicherkarten sind mit einer fünfjährigen Standardgarantie ausgestattet und im zweiten Quartal 2016 verfügbar.

EXCERIA und EXCERIA PRO sind Trademarks der Toshiba Corporation.

1UHS-Geschwindigkeitsklasse 3 bietet eine Mindestgeschwindigkeit von 30 MB/s bei Videoaufnahmen über UHS-I- und UHS-II-Schnittstellen.

2 Die angegebene Geschwindigkeit bezieht sich auf die Karte mit 16 GB Speicherkapazität. Die maximalen Lese- und Schreibgeschwindigkeiten der Karten mit 32 bzw. 64 GB betragen jeweils 270 MB/s und 150 MB/s. Die Lese- und Schreibgeschwindigkeit kann je nach Lese- und Schreibgerät sowie Dateiformat und -größe abweichen.

3 Basierend auf Tests von Toshiba zum 6. Januar 2016.

4 Der UHS-II-Adapter der EXCERIA PRO MicroSD M501 ist abwärtskompatibel zu UHS-I-Geräten.

5 Ein Gigabyte (1 GB) entspricht 10 hoch 9 = 1.000.000.000 Bytes in Zehnerpotenzen. Ein Betriebssystem hingegen weist Speicherkapazitäten in Zweierpotenzen aus (1 GiB = 2 hoch 30 = 1.073.741.824 Bytes) und zeigt deshalb weniger Speicherplatz an. Der tatsächlich verfügbare Speicherplatz ist abhängig von File-Größe und -Format, Einstellungen, Software, Betriebssystem und weiteren Faktoren.

6 Wasserdicht nach IPX7, stoßfest bei einem Sturz aus bis zu fünf Metern Höhe, röntgensicher gemäß ISO7816-1, Umgebungstemperatur von -25°C bis 85°C.

Produktneuheiten 03 / 2016

7 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden