Bildleiste
Die fünfte Jahreszeit im Video

Die fünfte Jahreszeit im Video

Karneval, Fastnacht, Fasnacht oder Fasching wird vielerorts als die fünfte Jahreszeit bezeichnet. Verbunden damit sind verschiedene Bräuche, mit denen die Zeit vor dem Aschermittwoch in Ausgelassenheit, Fröhlichkeit und überschäumender Lebensfreude gefeiert wird. Fotografische Impressionen gibt es entsprechend wie Sand am Meer. Seitdem nahezu alle Kameras auch über ...
User-Bewertung: 85
Von der Totalen bis zum Makro

Von der Totalen bis zum Makro

Die Totale gibt einen Überblick und erleichtert den Einstieg in eine Szene …
Die Halbtotale hebt ein Motiv aus der Totalen heraus und setzt es mit der Umgebung in direkten Zusammenhang ...
User-Bewertung: 84
10 Tips zum
photokina videofun 2004

10 Tips zum photokina videofun 2004

Unser Thema “Alltägliches” ist spannend und interessant zugleich. Damit Sie mit Ihrem Filmbeitrag beim photokina videofun 2004 überzeugen, gilt es trotz modernster Technik mit der heute ...
User-Bewertung: 83
Filmen in Räumen

Filmen in Räumen

Wird in Räumen gefilmt, so ist auf eine ausreichende, ausgewogene und vor allem gleichmäßige Ausleuchtung zu achten. Zu grelles Licht würde die automatische Abgleichfunktion der Camcorderelektronik stören und ...
User-Bewertung: 80
Camcorder-Akku-Pflege und
Ersatz-Akku

Camcorder-Akku-Pflege und Ersatz-Akku

Im Lieferumfang von Camcordern sind Akkus enthalten, die einen stabilen Betrieb des Gerätes über einen längeren Zeitraum garantieren. Der Pflege von Akkus sollte besondere Aufmerksamkeit zuteil werden ...
User-Bewertung: 80
Die Videokamera als 
Schnittwerkzeug

Die Videokamera als Schnittwerkzeug

Dem Filmvergnügen kann heute mit unterschiedlichen Systemen – VHS-C, Video8, Hi8, Digital8 oder beispielsweise MiniDV, DVD – und den Aufzeichnungsvarianten analog und digital nachgegangen ...
User-Bewertung: 78
Videoschnitt am PC - Codecs

Videoschnitt am PC - Codecs

Der Filmschnitt kann als die größte Herausforderung für den Filmer angesehen werden. Eine große Vorstellungsgabe aber auch viel Fingerspitzengefühl sind vonnöten, wenn es gilt, die einzelnen Szenen dem ...
User-Bewertung: 75
Anforderungen an den PC

Anforderungen an den PC

Wer heute seine Camcorderaufnahmen nachträglich bearbeiten möchte, der kommt an digitaler Bildbearbeitung am Computer nicht umhin. Die Systemvoraussetzung sollte bei 300 MHz, 128 MByte ...
User-Bewertung: 75
Klassische Einstellungsgröße - 
das A und O des Films

Klassische Einstellungsgröße - das A und O des Films

Zu den wichtigsten Gestaltungsmitteln in der Videographie zählt, genauso wie in der Photographie, die Wahl des optimalen Bildausschnitts – in der Videographie als ...
User-Bewertung: 74
Automatischer und manueller Weißabgleich

Automatischer und manueller Weißabgleich

Grundvoraussetzung für eine beeindruckende Filmqualität ist ein korrekt eingestellter Weißabgleich, denn erst dann werden die Farben naturgetreu abgebildet. Dies wird erreicht, indem sich die ...
User-Bewertung: 74
Klarer Ton bei
Außenaufnahmen

Klarer Ton bei Außenaufnahmen

Tonstörungen können gerade bei Außenaufnahmen durch Windgeräusche verursacht werden. Schon geringe Windstärken reichen aus, daß Dialoge kaum noch zu hören sind. Grund hierfür ist ...
User-Bewertung: 74
Neue Videobänder, alte Bänder, beschädigte Bänder

Neue Videobänder, alte Bänder, beschädigte Bänder

Unbespielte, also neue Videobänder sollten – sofern sie nicht für eine durchgängige Aufnahme genutzt werden – vor dem ersten Filmeinsatz einmal komplett im Standardplay-Modus bespielt ...
User-Bewertung: 73
Seite 2/6