Bildleiste
Filmen in Räumen

Filmen in Räumen

Wird in Räumen gefilmt, so ist auf eine ausreichende, ausgewogene und vor allem gleichmäßige Ausleuchtung zu achten. Zu grelles Licht würde die automatische Abgleichfunktion der Camcorderelektronik stören und ...
User-Bewertung: 80
Anforderungen an den PC

Anforderungen an den PC

Wer heute seine Camcorderaufnahmen nachträglich bearbeiten möchte, der kommt an digitaler Bildbearbeitung am Computer nicht umhin. Die Systemvoraussetzung sollte bei 300 MHz, 128 MByte ...
User-Bewertung: 75
Der Pause-Modus, sinnvoll 
eingesetzt, spart nicht nur 
Energie

Der Pause-Modus, sinnvoll eingesetzt, spart nicht nur Energie

Camcorder verfügen über einen Pause-Modus. Bei Aktivierung des Pause-Modus wird das Band angehalten ohne daß die Aufnahmeköpfe den Kontakt zur ...
User-Bewertung: 70
Lebensdauer von Bändern

Lebensdauer von Bändern

Trotz digitaler Aufzeichnung unterliegen die Bänder einer mechanischen Beanspruchung und auch die Bandbeschichtung kann im Laufe der Zeit verschleißen, was sich auf die Lebensdauer des Aufzeichnungsmaterials ...
User-Bewertung: 64
Videoeffekte

Videoeffekte

Viele Camcorder sind mit der Möglichkeit ausgestattet, während der Aufnahme auf Echtzeiteffekte zurückgreifen zu können. Durch sie können Farb- und Lichtspiele hervorgerufen und bestimmte Animationen erzielt werden ...
User-Bewertung: 93
Klarer Ton bei
Außenaufnahmen

Klarer Ton bei Außenaufnahmen

Tonstörungen können gerade bei Außenaufnahmen durch Windgeräusche verursacht werden. Schon geringe Windstärken reichen aus, daß Dialoge kaum noch zu hören sind. Grund hierfür ist ...
User-Bewertung: 74
In der Dämmerung

In der Dämmerung

Wird in der Dämmerung oder in Räumen ohne ausreichendes Licht gefilmt, führt dies oftmals zu unbefriedigenden Ergebnissen. Ein Weg, um auch bei nicht optimalen Lichtsituationen mit dem Camcorder Szenen einfangen zu ...
User-Bewertung: 69
Helligkeitsschwankungen

Helligkeitsschwankungen

Das A und O für einen guten Film ist das Eliminieren von Helligkeitsschwankungen, die besonders dann auftreten, wenn unter variablen Lichtverhältnissen bewegte Objekte gefilmt werden. Zwar läßt sich die Belichtung für eine ...
User-Bewertung: 59
Automatischer und manueller Weißabgleich

Automatischer und manueller Weißabgleich

Grundvoraussetzung für eine beeindruckende Filmqualität ist ein korrekt eingestellter Weißabgleich, denn erst dann werden die Farben naturgetreu abgebildet. Dies wird erreicht, indem sich die ...
User-Bewertung: 74
Schwankende Temperaturen

Schwankende Temperaturen

Camcorder sind Hightechgeräte mit einer ausgefeilten Elektronik. Hohe Luftfeuchtigkeit und extreme Temperaturwechsel, die einhergehen mit Kondensfeuchtigkeit, können zu Fehlfunktionen ...
User-Bewertung: 57
Die Videokamera als 
Schnittwerkzeug

Die Videokamera als Schnittwerkzeug

Dem Filmvergnügen kann heute mit unterschiedlichen Systemen – VHS-C, Video8, Hi8, Digital8 oder beispielsweise MiniDV, DVD – und den Aufzeichnungsvarianten analog und digital nachgegangen ...
User-Bewertung: 78
Video für Fotografen - Vom Einzelbild zur Filmsequenz

Video für Fotografen - Vom Einzelbild zur Filmsequenz

Viele Fotografen entdecken das Filmen mehr oder weniger zufällig, weil ihre neue Kamera nun auch mit einer Videofunktion ausgerüstet ist. Aber es gibt, bedingt durch den technischen Fortschritt ...
User-Bewertung: 204
Seite 3/4