Bildleiste

Elektronik - Luftfeuchtigkeit - Temperaturwechsel - Videokopf

Camcorder sind Hightechgeräte mit einer ausgefeilten Elektronik. Hohe Luftfeuchtigkeit und extreme Temperaturwechsel, die einhergehen mit Kondensfeuchtigkeit, können zu Fehlfunktionen der Elektronik oder im Extremfall zu einer Beschädigung der Videoköpfe und des eingelegten Bandes führen. Gerade im laufenden Aufnahmebetrieb sollten starke Klimawechsel vermieden werden, denn auch die Gefahr des Bandsalates erhöht sich erheblich. Sofern sich auf der Optik Kondensfeuchte niederschlägt, darf diese nur mit speziellen Objektivputztüchern entfernt werden. Von Papiertaschentüchern ist abzuraten, denn die kleinen Holzpartikel zerkratzen das Objektivglas.
 

Video 11 / 2003

Bewerten 57

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren






* Diese Felder müssen ausgefüllt werden

videofun Tips