Bildleiste

Videoeffekte

Viele Camcorder sind mit der Möglichkeit ausgestattet, während der Aufnahme auf Echtzeiteffekte zurückgreifen zu können. Durch sie können Farb- und Lichtspiele hervorgerufen und bestimmte Animationen erzielt werden. Wer seine Filmaufnahmen digitalisiert und am PC bearbeitet, der sollte nicht schon während der Aufnahme mit Effekten arbeiten, weil diese nicht mehr rückgängig zu machen sind. Das Einbauen von Effekten mittels Software bietet gegenüber den Camcordereffekten den großen Vorteil, daß sie rückgängig gemacht werden können. Oftmals ist es doch so, daß wir zunächst von einem Effekt begeistert sind, bei längerer Betrachtung ihn aber verwerfen, weil die Filmaussage darunter leidet.
 

Video 04 / 2004

Bewerten 93

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren






* Diese Felder müssen ausgefüllt werden

videofun Tips