Bildleiste

Das Ausstellungshighlight - Visual Gallery

Anlässlich der photokina 2006 (26. September bis 1. Oktober), World of Imaging, findet zum dritten Mal das Ausstellungshighlight Visual Gallery statt. Auf einer Ausstellungsfläche von 4.000 m² in der Halle 1 wird den Besuchern eine einzigartige Schau mit Werken weltbekannter Berufsphotographen sowie mit preisgekrönten Photographien herausragender Nachwuchsphotographen präsentiert. Photodokumentation wird in der Visual Gallery ebenso vertreten sein wie Photodesign. Unübersehbar im Zentrum steht die künstlerische Photographie. Damit nicht genug: Unter dem Motto „Von Profis für Profis“ vereint die Visual Gallery die Bereiche „Meet the Professionals“ und „Academy meets photokina“. Bis zur photokina 2006 werden wir in den kommenden Wochen und Monaten auf unserer Homepage die einzelnen Ausstellungen sowie Photographen näher vorstellen. Derzeit laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren. Die Besucher der Visual Gallery auf der photokina 2006 können sich schon jetzt sicher sein: Es erwartet sie ein Ausstellungsparcours, der einzigartig ist. 2004 besuchten 120.000 der über 160.000 photokina Besucher die Visual Gallery. Darüber hinaus nutzten rund 10.000 Photographie-Interessierte die Möglichkeit zu einem kostenlosen Besuch der hochkarätigen Ausstellung. Für die diesjährige Visual Gallery darf mit der gleichen beeindruckenden Resonanz gerechnet werden.

Kurator der Visual Gallery ist auch 2006 wieder Gérard A. Goodrow, Direktor der ART Cologne und Geschäftsbereichsleiter Kunst + Kultur der Koelnmesse. Ausrichter der Visual Gallery ist der Verein Bilder.Bilder e.V. Die Veranstalter der photokina - Koelnmesse GmbH und Prophoto GmbH - haben mit der Gründung des Vereins im Jahr 2002 ihr Engagement für kulturelle und professionelle Belange der Photographie und Bildkommunikation gebündelt. Bilder.Bilder e. V. hat die Aufgabe, sich für die kulturelle Positionierung der Photographie und bildverwandter Medien einzusetzen. Mit der Organisation und Durchführung der Visual Gallery zur photokina soll aktiv die internationale Imaging-Szene unterstützt und zur Sicherung der Stellung der Stadt Köln als Zentrum der Photographie und Mittelpunkt für bildschaffende Medien beitragen werden.

Eröffnet wird die Visual Gallery 2006 mit einer Vernissage am Sonntagabend, 24. September 2006, zu der Stars und VIPs aus Film, Fernsehen, Politik und Wirtschaft erwartet werden. Geöffnet ist die Visual Gallery in der neuen Halle 1 während der photokina 2006 vom 26. September bis zum 1. Oktober täglich bis 19.00 Uhr. Die Visual Gallery steht auch diesmal nicht nur photokina-Besuchern offen, sondern ist der breiten Öffentlichkeit über einen separaten Eingang zugänglich. Der Eintritt ist frei.
 

photokina 05 / 2006

Bewerten 51

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren






* Diese Felder müssen ausgefüllt werden