Geschenktipps - Individualisierte Foto-Adventskalender

Adventskalender © posterXXL Bildgalerie betrachten Adventskalender © posterXXL

Von der Stange kann jeder, aber das ist so verdammt austauschbar, weswegen es doch sehr viel schöner ist, Familie und Freunde mit einem selbstgestalteten Foto-Adventskalender zu überraschen. Jeder hat Fotos, denn es wird so viel fotografiert wie noch nie. Diese Fotos sind es, die die persönliche Note eines Adventskalenders ausmachen. Aber nicht nur das: der Beschenkte weiß, dass man den Foto-Adventskalender speziell für ihn gemacht hat und es diesen kein zweites Mal gibt. Und zeitintensiv ist die Erstellung eines solchen selbstgestalteten Foto-Adventskalenders übrigens auch nicht. Die Software, wie sie die Bilddienstleister über ihre Plattformen anbieten, ist selbsterklärend und bedarf keiner großen Computerkenntnisse. Und sollte man wirklich einmal nicht weiterkommen, so geht probieren über studieren oder einfach sich mit der Hotline der Bilddienstleister in Verbindung zu setzen.

Das Angebot an Foto-Adventskalendern von den Bilddienstleistern ist berauschend, auch wenn der gewählte Inhalt Schokolade ist. Das Portfolio an Optionen bezieht sich nicht nur auf die Formate sondern auch auf den Inhalt, der nicht – wie bereits erwähnt – immer aus Schokolade sein muss. Wer noch kreativer ist und fernab des klassischen Adventskalender etwas sucht, auch der wird bei den Bilddienstleistern mit Foto-Adventskalendern zum selberbasteln fündig.

Eile ist geboten – man sollte es jetzt nicht mehr herausschieben. Je nach Bilddienstleister kann es auch mal um die zehn Tage dauern, bis der selbstgestaltete Foto-Adventskalender da ist. Wir haben übrigens bei den gefüllten einen Schnellpreischeck gemacht – danach spricht für uns alles für den selbstgestalteten Foto-Adventskalender.

Aufgegriffen 11 / 2016

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden