Neues COLOR projects 5 - Foto-Toolbox zur Optimierung und Design ausdruckstarker und lebendiger Bilder

COLOR projects 5 Bildgalerie betrachten COLOR projects 5

COLOR projects 5 ist für neueste fotografische und stilistische Ansprüche der Farbfotografie komplett überarbeitet worden. Die Software bietet neue intelligente Tools, um Farben, Schärfe und Klarheit für richtige Ausdrucksstärke und Lebendigkeit in Bildern herauszuarbeiten.

Mit intuitivem neuem Interface, 160 Echtzeit-Presets (Vorlagen), neuem Composing-Tool, 145 hochwertigen Filtereffekten und neuem weiter entwickeltem RAW-Modul bietet COLOR projects 5 alles für ein fotografisches High-End-Design und professionelle Bildqualität. Der effektive Workflow ist konzipiert für fotografische Einsteiger sowie Enthusiasten. Neu entwickelte und sofort anwendbare Vorlagen verschiedener Motivkategorien aus der Landschafts-, Porträt-, Architekturfotografie und selektiv anwendbare Effekte ermöglichen so jedem Fotografen die Freiheit, eigene Motive ohne viel Aufwand ausdrucksstark und künstlerisch in Szene zu setzen.

Beste Bildergebnisse durch neue Tools und Funktionen der Fotografie

Ein 4K-optimiertes Interface, der überarbeitete Workflow, neue (+26/160) Bild-Stilvorlagen (Presets), neue Funktionen für die selektive Bildentwicklung, ein neues Composing-Tool, 18 neue Post-Processing Effekte sowie neue Effekt-/Filter-Verlaufsmasken ermöglichen Fotografen aller Leistungsstufen beste Werkzeuge für die Farbbildentwicklung und kreative Stilelemente in der Fotografie. Neue Negativ-Filmemulationen ehemaliger führender Negativhersteller, wie Fujicolor, AGFA, Kodak oder Rollei lassen zudem das Feeling der analogen Fotografie auch im digitalen Zeitalter wieder neu erleben.

Automatische Bildoptimierung und künstlerisches Design für jeden Fotoenthusiasten

Auch ohne eigenes Verschulden passiert es, dass Motive in den Farben mitunter kontrastarm sind, ein Grauschleier das Bild matt aussehen lässt oder die Lichtstärke nicht optimal war. COLOR projects 5 analysiert diese Bilder direkt nach dem Einladen und optimiert sie mit neu entwickelten Algorithmen automatisch. Die Software offeriert gleich 160 (+26 neue) mögliche Bildvarianten aus unterschiedlichen Motivkategorien von farbtreuen, geschärften bist zu angesagten, mit Filtern und Effekten neu interpretierten Bildstilen moderner Ausprägungen und eigener fotografischer Stilrichtungen.

Der Optimierungsassistent mit acht Optimierungs-Algorithmen und per Schieberegler einstellbarer Parametereinstellungen für Entrauschen, Schärfe, Klarheit, Dynamik und Tonwert geben auch dem ungeübten Hobbyfotografen mit COLOR projects 5 ein Echtzeit-Tool für hochwerte Bildnachentwicklung an die Hand.

Neue Tools für ausdrucksstarke Bildmotive

Diese wurden speziell für Fotografen entwickelt, die intensiv und farbtreu alle Bereiche ihrer Bilder entwickeln und mit Designvarianten ihren Werken Ausdrucksstärke und Aufmerksamkeit verleihen möchten. In der selektiven Detailbearbeitungen für eine Optimierung einzelner Bereiche im Bild lassen sich pixelgenau Kontraste erhöhen/reduzieren, Masken aus Helligkeit/Farbe per Pipette wählen, Masken weichzeichnen, Reduzieren, Erweitern sowie automatisch an die Verzeichnungskorrektur im RAW-Modul auch nachträglich anpassen.

Das neue Gradienten Modul (56 Verlaufsmasken) ermöglicht den Verlauf von Post-Processing Effekten im Bild so zu beeinflussen, um den Fokus auf bestimmte Motivelemente zu lenken, Teilbereiche im Bild auszublenden oder den Gesamteindruck des Bildes zu spezialisieren.

Mit dem neuen Composing-Modus lassen sich bis zu vier neue Ebenen zusätzlich erstellen. Aus den dort eingeladenen Bildern lassen sich per Kantenerkennung Teilbereiche in das finale Bildmotiv einzeichnen. Diese hochwertige Bildmontage ermöglicht es, ohne sichtbare Kanten, zum Beispiel den Himmel, komplett auszutauschen, dramatische oder seichte Wolkenformationen zu integrieren, reale Lichteffekte oder Motivelemente für einfach mehr Ausstrahlung im Bild einzubauen.

Die zusätzlichen 18 neuen Post-Processing Effekten wie Auflösen, Dunst und Nebel reduzieren, Entrauschen, Optimieren, Farbdynamik, Filmkorn – Analog, Filmkorn – Fraktal, logarithmische Gradation, Schärfe Optimieren, Spitzlichter restaurieren, Struktur optimieren, logarithmische Farbkanal-Gradation, Farbton korrigieren, Warp, Lichtschein, Linsenreflexion und Wasser-Spiegelung vervollständigen das Bearbeitungsspektrum für jeglichen individuellen Bildausdruck.

Präzise RAW Entwicklung für hochwertige Bildentwicklung

Die Unterstützung von fast 900 RAW-Kameraformaten, die neue automatische Brillanz-Optimierung und fünf neue Funktionen wie Lichtbeugungskorrektur, dynamische Helligkeit, Trapez-Entzerrung und Farbdynamik erlaubt nun eine komplette RAW Datenentwicklung. Eine externe RAW-Entwicklung entfällt damit. Nachträgliche Änderungen in der Entwicklung von RAW-Bildern werden automatisch an gewählte Filter und Effekte angepasst.

COLOR projects 5 – ausgewählte Highlights

  • NEU: Vollwertiges Filter-Plug-in für Photoshop (CS6 – CC2015.5, PSE11 – 14) für perfekte Integration in den persönlichen Workflow
  • NEU: Image-Composing mit bis zu 4 Ebenen und sensitiver Kantenerkennung. Bild-Belichtungsmontagen direkt in COLOR projects
  • NEU: GPS Koordinaten eines Fotos direkt abrufbar
  • State of the Art Bildbearbeitung inklusive handgefertigten Voreinstellungen, die für fantastische Meisterwerke abgestimmt sind auf die Themenbereiche Landschaft, Porträt, Architektur, surreale und künstlerische Interpretationen u. v. m.
  • NEU: automatische Brillanzoptimierung der RAW-Bilddateien, Farbdynamik, Trapez-Entzerrung und Lichtbeugungskorrektur
  • Hochwertigste Expertenfilter: Entrauschen, Schärfen, Gamma, Helligkeits- und Schattenoptimierung, Farbleuchtkraft u. v. m.
  • Erweiterte selektive Anwendung aller Filter zur präzisen Auswahl mit Glättungspinsel und neuen Masken- und Effektfunktionen
    • Inklusive Texturen und Strukturen: Papier, Karton, Leinen, Stoff
    • Filmemulationen aller bekannten und historischen Filmmaterialien von Agfa, Fuji und Kodak
    • Frei konfigurierbare Vergleichsansicht für Vorher-/Nachhervergleich in Echtzeit
    • Filterimport und -export: Erstellen Sie Ihre eigenen Filter und geben Sie diese weiter
    • Mit integriertem RAW-Konvertierter für 900 RAW-Bildformate fast aller Kamerahersteller
    • Mit Bildbeschnitt und Untertitelungsfunktion: keine andere Software ist mehr notwendig
    • Arbeiten in Echtzeit: optimale Ausnutzung der Hardware durch Grafikkartenbeschleuniger und Multikernunterstützung von bis zu 32 Prozessorkernen

Verfügbarkeit

COLOR projects 5 ist ab sofort als Einstiegsangebot als ESD-Version (Download) über http://www.franzis.de/fotografie/bildbearbeitung/color-projects-5 und in mehrsprachiger Boxversion im Fachhandel verfügbar. Für alle Besitzer einer COLOR projects Vorversion bietet FRANZIS ein kostengünstigeres Upgrade-Angebot an.

COLOR projects 5 ist optimiert für Mac- und Windows Computer. (Optimiert für die Betriebssysteme Mac OS – 64-Bit und Windows – 32-Bit und 64-Bit und inklusive integriertem Photoshop Plug-in, Lightroom und Photoshop Elements Add-on.)

COLOR projects 5 ist ab sofort als Einstiegsangebot für Euro 99,00 (sonst Euro 129,00) als ESD-Version (Download) über http://www.franzis.de/fotografie/bildbearbeitung/color-projects-5 und in mehrsprachiger Boxversion im Fachhandel verfügbar.

Änderungen vorbehalten.

Bildbearbeitung 11 / 2016

19 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden