Bundesweite Endausscheidung "Blende 2003"

Bundesweite Endausscheidung "Blende 2003" Jury
Nach einer lebhaft geführten Diskussion, dem Hin und Her, das Für und Wider und die einstimmige Vergabe der 133 ausgelobten Preise in der bundesweiten Endausscheidung von "Blende 2003" ging es an das Unterschreiben der Urkunden. Von links nach rechts: Christian Müller-Rieker (Koelnmesse GmbH), Klaus Tiedge (Chefredakteur Designers Digest), Bernd Walz (Graphiker), Katja Hoffmanns (Adobe Systems GmbH), Eva-Maria Schulz (Nikon GmbH), Hella Meyer (CEWE Color - Holding AG) und Constanze Clauß (Prophoto GmbH).

Über 58.000 Einsendungen gingen bei den 63 teilnehmenden Redaktionen zum 29. Deutschen Zeitungsleser-Photowettbewerb ein. 1.205 von den Redaktionen prämierte Aufnahmen qualifizierten sich für die bundesweite Endausscheidung. Darüber hinaus gelangten alle 1.619 Photos von Jugendlichen in die Finalrunde. Die besten 133 Photos wurden mit Preisen im Gesamtwert von über € 35.000,-- ausgezeichnet, die die Prophoto GmbH ausgelobt hatte. Außerdem gab es für Jugendliche 55 Sonderpreise sowie in einer Verlosung die Chance, 111 photographische Artikel zu gewinnen.

 

Blende Artikel 01 / 2003

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden