Bildleiste

Datenschutz/Nutzungsbedingungen „Blende“

  1. Das Internetangebot „Blende“ der Prophoto GmbH umfasst die Möglichkeit, eigene Fotos und Kommentare einzustellen. Der Account bei www.prophoto-online.de – „Blende“ ist kostenlos.
  2. Mit der Anmeldung/Registrierung auf dem www.prophoto-online.de – „Blende“-Portal der Prophoto GmbH erkennt der Teilnehmer diese Nutzungsbedingungen als verbindlich an. Entgegenstehende Bedingungen werden von der Prophoto GmbH nicht anerkannt.
  3. Der Teilnehmer ist allein dafür verantwortlich, dass die von ihm eingestellten Aufnahmen auf dem Portal www.prophoto-online.de – „Blende“ nicht gegen Gesetze oder gegen Rechte (insbesondere Urheberrechte, siehe Punkt 6) oder das Ansehen Dritter verstoßen. Er ist dafür verantwortlich, dass seine Einsendungen keine Viren oder andere Elemente enthalten, die die Funktion der Hard- oder Software der Prophoto GmbH oder Dritter beeinträchtigen können. Die von ihm eingestellten Bilder dürfen nicht der Werbung oder dem Angebot von Produkten oder Dienstleistungen dienen. Außerdem darf der Teilnehmer die über www.prophoto-online.de – „Blende“ erhaltenen Daten und Mailadressen Dritter nicht für kommerzielle Werbung nutzen.
  4. Die Prophoto GmbH ist nicht verpflichtet, ihr übermittelte Aufnahmen über www.prophoto-online.de – „Blende“ zu veröffentlichen. Sie ist berechtigt, sie nach eigenem Ermessen – insbesondere beim Verdacht eines Verstoßes gegen diese Nutzungsbedingungen – jederzeit daraus zu entfernen.
  5. Mit der Einstellung von Bildern erklärt sich der Teilnehmer damit einverstanden, dass die Tageszeitung und die Prophoto GmbH die Inhalte mit Urhebernennung im Rahmen des Deutschen Zeitungsleser-Fotowettbewerbs „Blende“ für Internetangebote sowie für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit nutzen dürfen. Er sichert zu, dass er berechtigt ist, der Tageszeitung und der Prophoto GmbH diese Inhalte für diese Zwecke zur Verfügung zu stellen und räumt ihr weltweit alle hierzu notwendigen Nutzungsrechte ein. Die Veröffentlichung erfolgt im Interesse des Teilnehmers als Mitnutzer, wobei die Tageszeitung und die Prophoto GmbH die Kosten übernehmen; damit sind zugleich alle etwaigen Ansprüche des Teilnehmers auf eine Nutzungsvergütung abgegolten.
  6. Der Teilnehmer sichert zu, dass keine Urheber-, Persönlichkeits- oder sonstigen Rechte Dritter einer Veröffentlichung der von ihm eingesandten Bilder entgegenstehen. Er stellt die Tageszeitung und die Prophoto GmbH von allen Ansprüchen Dritter frei, die diese wegen einer Verletzung ihrer genannten Rechte aufgrund der vom Teilnehmer übermittelten Inhalte gegen die Tageszeitung und die Prophoto GmbH erheben, und übernimmt die zur Verteidigung gegen solche Ansprüche notwendigen Kosten der Rechtsverfolgung.
  7. Der Teilnehmer von www.prophoto-online.de – „Blende“ darf über das Portal weder Werbung noch Massensendungen verbreiten und keine Produkte oder Dienstleistungen anbieten. Die Inhalte, die auf www.prophoto-online.de – „Blende“ eingestellt werden, dürfen keine Software, Anwendungen, Programme, Viren oder sonstige Daten enthalten, die die Funktion der Hard- und Software von www.prophoto-online.de – „Blende“ beeinträchtigen oder beschädigen. www.prophoto-online.de – „Blende“ darf weder für pornografische, kindergefährdende, nationalistische, gewaltverherrlichende, rassistische oder ähnliche Inhalte genutzt werden.
  8. Die Tageszeitung und die Prophoto GmbH sind berechtigt, Kopien von Inhalten zur eigenen persönlichen, nichtgewerblichen Nutzung und Archivierung anzufertigen, unter der Voraussetzung, dass Legenden oder sonstige Quellenangaben nicht gefälscht oder gelöscht werden. Jede andere über „Blende“ hinaus gehende Nutzung der Inhalte, auch auszugsweise, insbesondere für kommerzielle Zwecke, bedarf der vorherigen Einwilligung durch den Rechteinhaber.
  9. Der Teilnehmer steht für die Richtigkeit seiner bei der Anmeldung gemachten Angaben, auch über seine Identität, ein und verpflichtet sich, die Angaben auf dem aktuellen Stand zu halten. Zudem verpflichtet er sich im eigenen Interesse, das für die Anmeldung gewählte Passwort vertraulich zu behandeln und die Tageszeitung sowie die Prophoto GmbH von einer unbefugten Nutzung unverzüglich zu unterrichten. Die Prophoto GmbH ist jederzeit berechtigt, ein vergebenes Passwort zu deaktivieren; sie wird den Teilnehmer darüber unverzüglich unterrichten.
  10. Die Tageszeitung und die Prophoto GmbH gewährleisten die Einhaltung des gesetzlichen Datenschutzes – Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und Telemediengesetz (TMG). Personenbezogene Daten werden von der Tageszeitung und der Prophoto GmbH nur soweit dies gesetzlich erlaubt oder angeordnet ist oder soweit der Teilnehmer eingewilligt hat, verarbeitet und gespeichert. Mit der Anmeldung willigt der Teilnehmer ausdrücklich ein, dass die Tageszeitung und die Prophoto GmbH die angegebenen Daten entsprechend dieser Nutzungsbedingungen veröffentlichen und dass die Prophoto GmbH die Daten für Umfragen unter den Teilnehmern nutzen darf.
  11. Für das Einloggen sind Cookies erforderlich. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die beim Besuch von www.prophoto-online.de – „Blende“ auf dem Rechner des Nutzers gespeichert werden. Cookies dienen dazu, www.prophoto-online.de – „Blende“ besser gestalten zu können. Außerdem gewährleisten sie der Prophoto GmbH, Benutzereinstellungen zuordnen und Funktionen bereitstellen zu können. Der Nutzer von www.prophoto-online.de – „Blende“ kann in seinem Browser die Cookies abschalten. In diesem Fall ist es jedoch möglich, dass die gesamte Funktionalität der Homepage nicht mehr ausgeschöpft werden kann.
  12. Bei Löschung des Accounts werden, soweit möglich und gesetzlich zugelassen, Angaben nach spätestens zwei Monaten gelöscht.
  13. Mit der Anmeldung eines Accounts erkennt der Teilnehmer die Bedingungen zur Regelung des Nutzungsverhältnisses zwischen der Prophoto GmbH und dem Accountinhaber an. Entgegenstehende Bedingungen erkennt die Prophoto GmbH nicht an. Die Nutzungsbedingungen dienen dazu, die Rechte des Accountinhabers, die der Tageszeitung und der Prophoto GmbH sowie die Rechte von Dritten im Rahmen des Betriebs von www.prophoto-online.de – „Blende“ zu schützen und zu wahren.
  14. Die Tageszeitung, die Prophoto GmbH und ihre Erfüllungsgehilfen haften bei Pflichtverletzungen nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit, soweit nicht eine Kardinalpflicht betroffen ist und keine zwingende gesetzliche Regelung entgegensteht. Soweit rechtlich zulässig, haften die Tageszeitung und die Prophoto GmbH und ihre Erfüllungsgehilfen nur bis zur Höhe des typischerweise vorhersehbaren Schadens. Die Tageszeitung und die Prophoto GmbH garantieren nicht, dass das Angebot von www.prophoto-online.de – „Blende“ ohne Unterbrechung zur Verfügung steht. Die Tageszeitung und die Prophoto GmbH behalten sich das Recht vor, Teile des Angebots zu verändern. Keine Verantwortung übernimmt die Prophoto GmbH für Inhalte, zu denen man über einen Link gelangt, der erkennbar aus dem Angebot von www.prophoto-online.de – „Blende“ hinausführt. Auf den Inhalt solcher fremden Websites hat die Prophoto GmbH keinen Einfluss und sie macht sich deren Inhalt auch nicht zu eigen.
  15. Sollte eine Bestimmung dieser Nutzungsbedingungen unwirksam oder undurchführbar sein, tritt an ihre Stelle die gültige oder durchführbare Bestimmung, die dem Rechtsgedanken der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung am nächsten kommt. Für diese Nutzungsbedingungen gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Soweit zulässig, wird als Gerichtsstand für alle sich ergebenden Rechtsstreitigkeiten Frankfurt am Main vereinbart.
  16. Die Teilnahmebedingungen können ohne gesonderte Benachrichtigungen geändert werden, wenn es die Gesetzeslage verlangt.

Frankfurt am Main, im März 2013, Prophoto GmbH