Warum RAW meistens besser ist

Warum RAW meistens besser ist

Die meisten Kameras können Bilder im RAW-Format speichern. Und in fast allen Fällen ist das auch das bessere Format. Es gibt nur wenige Fälle, in denen RAW keinen Sinn macht, sonst spricht fast alles dafür, die eigenen Bilder in diesem „rohen“ Format zu speichern … zum Artikel »

Exif-Daten - Was sich dahinter verbirgt

Exif-Daten - Was sich dahinter verbirgt

Kameras sind wahre Datensammler. Der Anwender kann bei der richtigen Interpretation eine Menge lernen, was dem kreativen fotografischen Spiel zugutekommt. Zu jedem Bild, das aufgenommen wird, werden Informationen in den sogenannten Exif-Daten … zum Artikel »

Bildarchivierungssoftware Media Pro

Bildarchivierungssoftware Media Pro

Mit Media Pro hat Phase One eine Archivsoftware im Programm, die für die Zusammenarbeit mit der Bildbearbeitung Capture One optimiert ist. Das funktioniert auch ziemlich gut, allerdings gibt es da noch Raum für Verbesserungen … zum Artikel »

Fotodruck – Das Papier entscheidet

Fotodruck – Das Papier entscheidet

Fotodrucker garantieren Bildqualitäten im Spitzenbereich. Oftmals können sie das aber nicht nachhaltig unter Beweis stellen, da beispielsweise 80 gr. Schreibmaschinenpapier zum Einsatz kommt. Von diesem Papier kann man keine Fotoqualität erwarten … zum Artikel »

Speicherkarten - Welche soll es sein?

Speicherkarten - Welche soll es sein?

Steht man vor dem Kauf einer neuen Speicherkarte, wird man schnell feststellen, dass das Angebot hinsichtlich der Speicherkapazitäten, aber auch in Bezug auf die Lese- und Schreibgeschwindigkeiten atemberaubend ist. Dementsprechend … zum Artikel »