Fotoschau „Underlook“ - vertiefte Einblicke

Andrius Burba eröffnet neue Sichtweisen

Under cats © Andrius Burba
»Underlook« – Andrius Burba startete seine erfolgreiche Serie mit Fotos von Katzen

Augen auf! Andrius Burba zeigt in einer Open-Air Fotoausstellung auf dem Postplatz in Zingst seit dem 19.02.2018 vertiefte Einblicke auf die liebsten Vierbeiner des Menschen. Hunde, Katzen und Pferde wurden bisher aus allen Perspektiven fotografiert – nur nicht von unten. Die Vernissage findet am 24.03.2018 um 11 Uhr auf dem Postplatz statt. Wer bei einem einzigartigen Fotoshooting Burbas aktiv dabei sein möchte, macht sich mit Hund oder Katze am 24.03.2018 ab 12.00 Uhr auf den Weg nach Zingst, ins Max Hünten Haus.

Under dogs © Andrius Burba
»Underlook« – Andrius Burba fotografiert Haustiere aus einer bisher ungesehenen Perspektive

Mit seinen kultigen Fotografien offenbart Andrius Burba ein ganz neues Feld der Tierfotografie. Der Fotograf arbeitet mit einer Glasplatte, auf die er die Vierbeiner positioniert, darunter stellt er seine Kamera. Das Shooting dauert pro Haustier ungefähr 15 Minuten, dabei werden Pfoten, Krallen, Bäuche und Gesichter der Haustiere sichtbar. Viel Einfühlungsvermögen und eine große Tierliebe lassen die Fotos erkennen.

Under horse © Andrius Burba
»Underlook« – Die größten, von Andrius Burba fotografierten Tiere, sind Pferde

Nachdem der Fotograf nun Erfahrungen mit Katzen, Pferden und Hunden gesammelt hat, will er groß weitermachen: „Unter Tigern“ lautet der Titel seines nächsten Projekts. Das Einzige, was er nicht versucht, sind Aufnahmen mit Wassertieren wie Krokodilen, welche er als zu gefährlich einstuft.

Änderungen vorbehalten.

Fotoausstellungen 03 / 2018

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden