„Inspire Printing“ in Europa

„Inspire Printing“ in Europa © FUJIFILM Europe GmbH Bildgalerie betrachten Die Ausstellung Inspire Printing zeigt authentische Fotografien aus dem Leben von Fujifilm-Mitarbeitern

Mit „Inspire Printing“ präsentiert Fujifilm im NRW-Forum Düsseldorf 279 Fotografien, die unter dem Motto „24 Stunden“ von Fujifilm-Mitarbeitern aus ganz Europa eingereicht wurden. Die Ausstellung läuft noch bis zum 10. September 2017. Sie gehört in den Kontext des im Laufe des letzten Jahrzehnts in Japan sehr populär gewordenen Fotoevents „Photo Is“.

Fotoausstellung „Photo Is“ in Japan

Im Rahmen von „Photo Is“ wurden bislang insgesamt über 280.000 Bilder gesammelt und ausgestellt. Allein in diesem Jahr sind weltweit mehr als 50.000 Bilder an der zentralen Ausstellung in Japan beteiligt, die bereits am Freitag, den 14. Juli 2017, begann und in mehreren japanischen Metropolen zu Gast sein wird.

In diesem Jahr wurden erstmals auch alle Fujifilm-Mitarbeiter in Europa eingeladen, an „Photo Is“ teilzunehmen. Die 279 von ihnen eingereichten Fotografien sind zusätzlich im Rahmen von „Inspire Printing“ im NRW-Forum Düsseldorf zu sehen – parallel zu der Ausstellung „Erik Kessels & Friends“ des erfolgreichen niederländischen Künstlers Erik Kessels.

Jedes Foto ist es wert, gedruckt zu werden

Mit der öffentlichen Ausstellung möchte Fujifilm „Inspire Printing“ in Europa populär machen und Menschen mit diesem Fotoevent dazu motivieren, ihre Bilder auszubelichten oder auszudrucken. Mit der Ausstellung möchte Fujifilm zudem das Bewusstsein dafür schärfen, dass nicht nur das Fotografieren selbst, sondern auch das Ausdrucken der Bilder zu unserer fotografischen Kultur gehört.

Änderungen vorbehalten.

Fotoausstellungen 08 / 2017

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden