Joachim Schmeisser - Elephants in Heaven

Joachim Schmeisser: Earth I, Kenya 2013 Bildgalerie betrachten Joachim Schmeisser: “Earth I”, Kenya 2013

IMMAGIS | FINE ART PHOTOGRAPHY in München präsentiert noch bis zum 27. Januar 2018 die Fotoausstellung „Elephants in Heaven“ des Fotografen Joachim Schmeisser. In der Serie „Elephants in Heaven“ nimmt uns der Fotograf Joachim Schmeisser mit auf seine ganz persönliche Reise in das Gebiet des David Sheldrick Wildlife Trust in Kenia, wo er die verwaisten Elephantenkinder, ihre Hüter und den tagtäglichen Kampf gegen die Wilderer dokumentierte. Seine einfühlsamen Aufnahmen der kleinen Waisenelefanten und die eindrucksvollen Portraits der geradezu mythischen Giganten Afrikas sind eine Sensibilisierung für den notwendigen Schutz dieser wunderbaren Kreaturen. Gleichzeitig sind sie eine Hommage an die Schönheit und grenzenlose Vielfalt unserer Natur. Für seine Portraits der „Orphan Elephants“ des David Sheldrick Wildlife Trust, erhielt er 2012 den renommierten Hasselblad Master Award.

IMMAGIS präsentiert einen Auszug seines Schaffens mit teils großformatigen Arbeiten. Erstmalig werden auch Werke als exklusive Platin Palladium Prints gezeigt. Dieses seltene und aufwendige Edeldruckverfahren für fotografische Abzüge stammt aus dem Jahr 1878 und besticht durch eine einmalige und unvergleichliche Bildqualität sowie nahezu unbegrenzter Haltbarkeit.

Alle ausgestellten Werke sowie die abgebildeten Arbeiten im Buch, sind in unterschiedlichen Formaten und limitierten Auflagen erhältlich.

Weitere Informationen: www.immagis.de

Änderungen vorbehalten.

Fotoausstellungen 11 / 2017

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden