MAXIME BALLESTEROS - LES ABSENTS

MAXIME BALLESTEROS - LES ABSENTS

Kraftvoll, körperbetont und immer ein wenig surreal: Der Wahl-Berliner Maxime Ballesteros malt mit Blitzen und analogen Bildern seine Sicht auf eine Welt, in der sich Grenzen auflösen und eine subjektive Realität zutage tritt … zum Artikel »

Lightroom CC

Lightroom CC

Ein gewichtiges Werk ist die Neuerscheinung „Lightroom CC“ die das hält was sie auf dem Buchcover mit „Schnell einsteigen – effizient einsetzen“ verspricht. Drei Autoren haben mit Frank Treichler, Kyra Sänger … zum Artikel »

DIE ERFINDUNG DER PRESSEFOTOGRAFIE

DIE ERFINDUNG DER PRESSEFOTOGRAFIE

Pressefotografien sind immer wieder Auslöser gesellschaftlicher Debatten um Authentizität und Wirkmächtigkeit von Bildern. Die Frage nach der Veröffentlichung, dem Zeigen oder Nichtzeigen treibt Bildredakteure … zum Artikel »

Selbstständigkeit als Fotograf(in)

Selbstständigkeit als Fotograf(in)

Mit der Neuerscheinung „Selbstständigkeit als Fotograf(in)“ hat der Verlag dpunkt einen Ratgeber für den Einstieg in Teil- und Vollzeit herausgebracht. Dieser wendet sich an Hobbyfotografen, die sich selbstständig machen … zum Artikel »

Emotionale Porträtfotografie

Emotionale Porträtfotografie

Ein Fotoratgeber zur Porträtfotografie aus dem Fotografenleben für die eigene Fotopraxis erwartet den Leser mit dem Werk „Emotionale Porträfotografie“. Die textlichen Ausführungen sind knapp aber absolut verständlich gehalten … zum Artikel »

Analog fotografieren und entwickeln

Analog fotografieren und entwickeln

„Analog fotografieren und entwickeln“, kürzlich in der 2. Auflage erschienen, ist ein Werk für alle, die heute das eigene Heimlabor (Dunkelkammer) für sich neu entdecken und all jene, die ihr Wissen auffrischen möchten … zum Artikel »