S Magazin - Faszinierende Aufnahmen der deutschen Fotografin Ellen von Unwerth

S Magazin - Faszinierende Aufnahmen der deutschen Fotografin Ellen von Unwerth Bildgalerie betrachten

Mit dem mehrfach ausgezeichneten S Magazin bietet Leica eine internationale Plattform für junge Talente sowie etablierte Fotografen, um ihre Arbeiten, entstanden mit dem Mittelformatsystem Leica S, vorzustellen. Jede Ausgabe enthält starke Bilder, zeigt ungewöhnliche Facetten und überraschende Perspektiven. Zum Start der photokina erschien die achte Ausgabe des Magazins mit faszinierenden Aufnahmen der deutschen Fotografin Ellen von Unwerth.

Ellen von Unwerth darf mit Fug und Recht zu den einflussreichsten Modefotografen der Gegenwart gezählt werden und mit Sicherheit zu den bedeutendsten Fotografinnen der letzten Dekaden. Bekannt durch ihren einzigartigen Stil, unterscheidet sie sich vor allem durch ihr Gespür für die unvoreingenommene Abbildung des Weiblichen deutlich von dem vorherrschenden Blickwinkel eines von Männern beherrschten Genres. Diese Eigenschaft wird von zahlreichen ihrer Kunden wie Dior, Azzedine Alaïa, Katharine Hamnett, Guess, Guerlain, Clinique, Revlon, Victoria’s Secret, Cacharel, Shiseido oder Harpers Bazaar, Vanity Fair oder Vogue außerordentlich geschätzt. Die berühmtesten Frauen aus Kunst, Musik, Design und Mode vertrauen sich ihr nicht zuletzt wegen ihres fotografischen Umgangs mit der Weiblichkeit an: Christy Turlington, Linda Evangelista, Eva Herzigová, Kate Moss, Nadja Auermann, Naomi Campbell ebenso wie Catherine Deneuve, Rihanna, Christina Aguilera, Britney Spears oder Madonna – um nur einige zu nennen.

Zu ihren zahlreichen Buchveröffentlichungen und Ausstellungen addieren sich einige der wichtigsten Preise, von denen hier stellvertretend der des Lajolla Festivals, des ASOFF Festivals, der erste Preis des International Festival of Fashion Photography und die Lucie Awards – Fashion Layout of the Year zu nennen sind. So ist es nur stimmig, dass Ellen von Unwerth in diesem Jahr für die achte Ausgabe des S Magazins gewählt wurde, um ihre Visionen exklusiv umzusetzen. Es entstanden Bilder, die nur vordergründig modisch, à la mode, sind, tatsächlich aber, wie es bei allen wirklich großen Fotografen der Fall ist, den Keim des Klassikers in sich tragen.

Über das S Magazin

Das S Magazin ist eine einzigartige Plattform für renommierte Fotografen, um ihre Visionen von Fashion- und Fine-Art-Fotografie frei und imposant zu präsentieren. Diese Vorgehensweise ermöglicht den Künstlern eigene Wege in professioneller Fotografie und Multimedia zu bestreiten. So entstehen starke Bilder und Videos, unberechenbare Formate und extravagante Perspektiven. Das S Magazin erscheint ein- bis zweimal jährlich, ist aufwändig gestaltet, exzellent verarbeitet und gedruckt. Bisher wurde nahezu jede Ausgabe mit höchsten Auszeichnungen der Designszene und Druckbranche prämiert, darunter dreimal in Folge mit dem renommierten Red Dot Award. Hinsichtlich Druckqualität und Design ist das großformatige S Magazin ein Erzeugnis der Superlative und eignet sich hervorragend als Sammlerobjekt oder edles Ansichtsexemplar. Darüber hinaus kann das Magazin kostenlos innerhalb der S App bezogen werden, verfügbar für alle iOS- und Android-Geräte.

Weitere Informationen: www.leica-camera.com

Fotobücher 10 / 2016

1 Kommentare

Die nächstgelegene Presseverkaufsstelle die das S Magazin führt, findet man unter: https://www.mykiosk.com/suche/23463/s-magazin-leica-fotografie/

I.Schultz

von I.Schultz
05. Oktober 2016, 18:30:23 Uhr

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden