Astrofotografie - Spektakuläre Bilder ohne Spezialausrüstung

Astrofotografie - Spektakuläre Bilder ohne Spezialausrüstung
Wer die Neuerscheinung „Astrofotografie – Spektakuläre Bilder ohne Spezialausrüstung“ erwirbt begleitet im wahrsten Sinne des Wortes die Buchautorin Katja Seidel auf ihrer Reise durch die Nacht. Schon bei ihren Ausführungen zu diesem Fotobuch spürt man ihre Liebe sowie Faszination für die Astrofotografie – also allerbeste Voraussetzungen für ein Werk, dass Einsteigern die Astrofotografie näherbringt und bereits Fortgeschrittenen auf diesem Gebiet neue Inspirationen verleiht. Dieses Buch ist pure Werbung für die Astrofotografie – man wird ihr sprichwörtlich verfallen und künftig die Nacht zum Tage machen. Also auf zu den Sternen!

Dieses Buch und alles, was Sie dafür benötigen, sind Ihre DSLR oder kompakte Systemkamera, ein Stativ und ein lichtstarkes Objektiv, und schon steht Ihnen eine ganz neue Welt offen. Halten Sie die funkelnde Milchstraße mit Milliarden von Sternen, tanzende Polarlichter, helle Meteore, den Mond, leuchtende Nachtwolken und vieles mehr in spektakulären Bildern fest! Inkl. Nachführung und Deep-Sky-Fotografie. In 15 Fotoprojekten erfahren Interessierte Schritt für Schritt, wie man zu sehenswerten und beeindruckenden Astrofotos gelangt. Das notwendige Basiswissen wird absolut verständlich im ersten Teil des Buches vermittelt, so dass man garantiert zum Erfolg kommt. Und für alle, die etwas mehr investieren und ihr Hobby vertiefen möchten, wird im letzten Buchteil erklärt, wie man mit einer astromodifizierten Kamera arbeitet und mit einer Nachführung auch Deep-Sky-Aufnahmen meistert.

Aus dem Inhalt:

  • Kameras, Objektive, Zubehör, Apps
  • Mondphasen, Dämmerungszeiten
  • Fokussieren bei Nacht
  • Langzeitbelichtung
  • DRI, Focus Stacking, Panorama
  • Blaue Stunde, leuchtende Nachtwolken
  • Mond, Mondlicht, Mondfinsternis
  • Milchstraße, Startrails, Polarlichter
  • Meteore, Kometen, ISS
  • Galaxien, Nebel
  • Gastbeitrag »Zeitrafferfotografie« von Gunther Wegner

Über Katja Seidel

Tagsüber ist Katja Seidel als IT-Beraterin tätig, nachts wird sie zur passionierten Astrofotografin. In ihrem Buch vermittelt sie genau das, was vor einigen Jahren auch ihre eigene Begeisterung für dieses Genre entfacht hat: dass man auch mit vergleichsweise einfachen Mitteln und häufig direkt vor der Haustür unglaublich faszinierende und vielfältige Bilder des nächtlichen Sternenhimmels machen kann. Den besonderen Reiz üben für sie neben den eigentlichen Ergebnissen auch die bewusste Planung und das intensive Erleben der Natur in der Nacht aus. Über ihre Erfahrungen und Erlebnisse berichtet sie regelmäßig im Astronomieverein ihrer Heimatstadt Braunschweig und im Blog ihrer Webseite www.nacht-lichter.de.

Verlag Rheinwerk, 354 Seiten, gebunden, vierfarbig, ISBN 978-3-8362-4252-3, € 39,90 (D), € 41,10 (A)

Fotobücher 04 / 2017

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden