Farbmanagement für Fotografen

Farbmanagement für Fotografen Bildgalerie betrachten

Fotografieren ist nur ein Schritt auf dem Weg zum fertigen Bild. Spätestens dann, wenn es darum geht, seine Aufnahmen zu bearbeiten und auszugeben, sollte man sich mit dem Farbmanagement auseinandersetzen. Dieses ist eine Selbstverständlichkeit für jeden fotografischen Workflow. Und es lohnt sich, sich mit dieser Thematik auf dem Weg zum persönlichen Bilderfolg auseinanderzusetzen. Die Neuerscheinung „Farbmanagement für Fotografen“ liefert praktisches Expertenwissen für farbverbindliche Fotos, wie man Messgeräte und andere Farbmanagement-Tools gezielt einsetzt und Monitor, Kamera, Scanner und Drucker profiliert.

Nach einer Einführung in die Grundlagen des Farbmanagements stellt Thomas Hoppe die nötigen Hilfsmittel für die Kalibrierung und Profilierung von Monitoren und Druckern vor. Im großen Praxisteil demonstriert er Schritt für Schritt alle Arbeitsgänge mit so unterschiedlichen Farbmanagement-Tools wie x·rite i1 Profiler oder Eizo ColorNavigator 6. Er zeigt deren praktische Handhabung und gibt zugleich konkrete Hilfestellung bei der Bedienung, sodass man auf dieser Basis entscheiden kann, welche Software den eigenen Arbeitsvorstellungen am nächsten kommt.

Zudem erhalten Interessierte umfangreiche Informationen zum Farbmanagement-Workflow mit professioneller Software wie Photoshop, Lightroom, Capture One Pro, SilverFast, VueScan und Adobe Camera Raw sowie viele unterschiedliche Profi-Tipps zu z.B. Weißabgleich oder der Hauttonwiedergabe.

Aus dem Inhalt:

  • Grundlagen des Farbmanagements: Sehen, Farbe, Profiltechnik und Workflows
  • Messgeräte und Hilfsmittel
  • Profilierung von Monitor, Scanner und Kamera
  • Besondere Tipps zum Weißabgleich und zur Eventfotografie
  • Kameraprofiloptimierungen mit dem Schwerpunkt der Qualitätsverbesserung in der Hauttonwiedergabe
  • Profilierung des Druckers und anderer Ausgabegeräte
  • Arbeiten mit Software von basICColor, datacolor, x·rite, LaserSoft, VueScan sowie Eizo und NEC
  • Farbmanagement und Software: Capture One Pro, Lightroom, Adobe Camera Raw (ACR), Design-Programme der Creative Cloud, Photoshop, Illustrator, InDesign

Über den Autor:

Thomas Hoppe ist Medienpädagoge und als freiberuflicher Fotograf tätig. Seine Schwerpunkte sind die Business- und Werbefotografie. Über mehrere Jahre hat er ein Labor betrieben und sowohl Fotoprints als auch Fine Art Drucke für Fotokünstler, Fotografen und Museen erstellt – alles natürlich komplett farbmanagementgesteuert.

Verlag mitp, 276 Seiten, vierfabig, broschiert, ISBN 978-3-95845-455-2, € 34,99

Fotobücher 11 / 2017

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden