Photo+Adventure: Leinen los für 2017!

Pavel Kaplun Bildgalerie betrachten Drei Seminare und ein Workshop: Pavel Kaplun plant ein Marathon-Programm für die Photo+Adventure 2017.
Quelle: Photo+Adventure

„Fantasievolle Food-Fotografie“, „Powerportraits mit Wasser und Farbpulver“ sowie „Naturbild und Epoche – Fotografie und Malerei im Dialog“ – so heißen drei der vielen, spannenden und neuen Kursangebote im Workshop- und Seminarprogramm der Photo+Adventure 2017 am zweiten Juni-Wochenende im Landschaftspark Duisburg-Nord.

Erstmals als Photo+Adventure-Referentin an den Start gehen die Fotokünstlerin Jamari Lior mit einem Seminar zur inszenierten Menschenfotografie und einem Steampunk-Workshop sowie die Grafik-Designerin und Fachbuch-Autorin Maike Jarsetz, die in drei Seminaren ihr Wissen zur Bildbearbeitung in Lightroom und Photoshop preisgibt. Sie ergänzen damit eine ohnehin schon illustre Runde namhafter Foto-Profis. Dazu zählen Pavel Kaplun, das Lightpainting-Duo ZOLAQ, Hochzeits- und Portraitfotograf Firat Bagdu sowie Naturfoto-Chefredakteur Dr. Hans-Peter Schaub.

Auch die etablierten Kräfte haben so manche Neuerung im Gepäck. So besucht Pavel Kaplun mit den Teilnehmern seines Tierfotografie-Workshops den Duisburger Zoo, während Szenefotograf Thomas Adorff zum Endzeitshooting im „Mad Max“-Stil einlädt und Thomas Bredenfeld den Blick auf „Dämmerungs- und Nachtpanoramen“ richtet.

Auf Bewährtes muss deshalb aber nicht verzichtet werden. Wieder im Angebot zu finden sind etwa die in den Vorjahren beliebten Kurse „Lebende Landschaften“ mit Uwe Statz, „Beauty-Fotografie“ mit Jens Brüggemann, „Langzeitbelichtung bei Nacht“ mit Olav Brehmer und verschiedene Foto-Walks mit der IG Ruhrpottfotografie. Auch für die Outdoor-Aktivitäten wie das Klettern und das Klettersteiggehen mit dem DAV können sich Interessierte schon jetzt ihr Ticket sichern.

Beim Kauf eines Workshop-Tickets unter https://shop.photoadventure.eu gibt es ein Messe-Ticket für die Photo+Adventure als Gratis-Zugabe, das auch separat erworben werden kann. Ebenfalls im Online-Shop erhältlich sind zudem zur Zeit Tickets zu Fotokursen, die die Photo+Adventure im Rahmen der abf, Messe für aktive Freizeit, vom 3. bis 5. Februar 2017 in Hannover anbietet.

Weitere Informationen: www.photoadventure.eu

Über Photo+Adventure:

Photo+Adventure ist ein ursprünglich 2004 in Österreich ersonnenes Veranstaltungskonzept, das die Themenbereiche Fotografie, Reise und Outdoor auf gelungene Weise bündelt. Seit 2014 hat das Messe-Event mit Festival-Charakter auch in Deutschland eine Heimat. Immer am zweiten Juni-Wochenende versammelt das Team der P+A Photo Adventure GmbH rund 130 Aussteller und Marken im Landschaftspark Duisburg-Nord. Ergänzt wird das Messeangebot um ein mehr als buntes Rahmenprogramm mit Workshops, Ausstellungen, Vorträgen und Live-Shootings vor der spektakulären Industriekulisse des stillgelegten Hüttenwerks. Zusätzlich laden die Veranstalter im November zum Photo+Adventure intermezzo, den Workshoptagen im Landschaftspark Duisburg-Nord, und 2017 auch erstmals zur Messe-in-der-Messe nach Hannover. Weitere Informationen: www.photoadventure.eu

Änderungen vorbehalten.

Fotofestivals 12 / 2016

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden