Umweltfotofestival »horizonte zingst« 2017 – Einzigartiges Programm zum 10jährigen

Gabriele Boiselle Bildgalerie betrachten Gabriele Boiselle ist eine international bekannte Pferdefotografin, die seit vielen Jahren weltweit Kalender und Bücher publiziert. Ihre Reisen führen sie rund um die Welt, immer auf der Suche nach magischen Momenten und besonderen Pferden.

Vom 20. Mai bis zum 5. Juni 2017 begeht das Umweltfotofestival »horizonte zingst« sein 10 jähriges. Die Macher geben bereits jetzt schon einen kleinen Einblick, was man als Besucher erwarten darf und mit welchen spektakulären Vorträgen in den Multivisionsshows zu rechnen ist. Diese sind übrigens stark begehrt und die Karten dementsprechend sehr schnell vergriffen.

Die besten Wildlife-Fotografen berichten in Bild und Wort über faszinierende Naturerlebnisse. Fester Bestandteil des Umweltfotofestivals »horizonte zingst« sind die abendlichen Vorträge in der Multimediahalle, organisiert in enger Zusammenarbeit mit dem renommierten Naturfotografen Norbert Rosing. Neu: Aufgrund der starken Nachfrage wird die Zahl der Multimediashows auf 16 erhöht – auf zwei Wochen verteilt.

Das Themenspektrum reicht von der Schönheit lokaler Landschaft bis hin zu abenteuerlichen Fernreisen. Die Referenten zählen zur internationalen Elite der Wildlife-Fotografie. Jeder Beitrag vermittelt einen ganz speziellen, nicht selten abenteuerlichen Blick auf besondere Länder und Naturphänomene rund um die Welt. Begleitet werden die Vorträge von einer Fotoausstellung mit den besten Bildern der auftretenden Fotografen.

Übersicht Multivisionsshows Umweltfotofestival »horizonte zingst« 2017

Multivisionsshow »Expedition Südsee«

Referentin: Ulla Lohmann, 
Termin: 20.05.2017 | 20.00 Uhr

Multivisionsshow »Unterwasser«

Referent: David Doubilet,
 Termin: 21.05.2017 | 20.00 Uhr

Multivisionsshow »DAS TIERUND WIR!«
 Szenen einer vielschichtigen Beziehung

Referenten: Heidi und Hans-Jürgen Koch, Termin: 22.05.2017 | 20.00 Uhr

Multivisionsshow »LYS – Eine Hommage an das Licht des Nordens«

Referenten: Sandra Bartocha und Werner Bollmann,
 Termin: 23.05.2017 | 20.00 Uhr

Multivisionsshow »HEIMATLIEBE – Naturparadiese in Mecklenburg-Vorpommern«

Referent: Timm Allrich,
 Termin: 24.05.2017 | 20.00 Uhr

Multivisionsshow »Visions of the north – travelling through Iceland and Norway«

Referenten: Erlend Haarberg & Orsolya Haarberg, Gastland Norwegen

Termin: 25.05.2017 | 20.00 Uhr
 | Vortrag in Englisch

Multivisionsshow »Nepal – Acht, der Weg hat ein Ziel«

Referent: Dieter Glogowski, Termin: 26.05.2017 | 20.00 Uhr

Multivisionsshow »ICELAND Above & Below«

Referent: Hans Strand,
 Termin: 27.05.2017 | 20.00 Uhr |
 Vortrag in Englisch

Multivisionsshow »SEHNSUCHT SAVANNE« – Faszination Safari

Referentin: Gabriela Staebler,
 Termin: 28.05.2017 | 20.00 Uhr

Multivisionsshow »USA SÜDWESTEN: Naturwunder aus Stein und Sand«

Referent: Holger Lorenz, 
Termin: 29.05.2017 | 20.00 Uhr

Multivisionsshow »Pferde – einzigartige Wesen, die unserem Herzen so nahe liegen«


Referentin: Gabriele Boiselle,
 Termin: 30.05.2017 | 20.00 Uhr

Multivisionsshow »Leidenschaft OZEAN – Abenteuer in einer unbekannten Welt«

Referent: Uli Kunz, 
Termin: 31.05.2017 | 20.00 Uhr

Multivisionsshow »Myanmar – Buddhas goldenes Land«

Referent: Andreas Pröve,
 Termin: 01.06.2017 | 20.00 Uhr

Multivisionsshow »Wilde Küsten – Von der Nordsee bis nach Grönland«

Referent: Norbert Rosing, 
Termin: 02.06.2017 | 20.00 Uhr

Multivisionsshow »Wilde Stimmen« – Eine Reise in die Welt der Pinguine und Bären«

Referentin: Daisy Gilardini, Termin: 03.06.2017 | 20.00 Uhr
 | Vortrag in Englisch

Multivisionsshow »Auftakt zur Stille«

Referent: Monika Lawrenz,
 Termin: 04.06.2017 | 20.00 Uhr

Kartenvorverkauf:

Max Hünten Haus: Tel.: 03 82 32 – 16 51 10 | E-Mail: max@zingst.de
Kurhaus Zingst: Tel.: 03 82 32 – 8 15 80 | E-Mail: tourismusinformation@zingst.de

Preise:

Karten im Vorverkauf: jeweils 16,- EUR inkl. Vorverkaufsgebühr
Karten an der Abendkasse: jeweils 18,- EUR

Änderungen vorbehalten. Weitere Informationen: https://www.erlebniswelt-fotografie-zingst.de/umweltfotofestival/multivisionsshows.html

Fotofestivals 12 / 2016

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden