Beamer projiziert 3D-Bild eines Gesichts

Beamer projiziert 3D-Bild eines Gesichts

Münchener Roboterforscher haben zusammen mit japanischen Wissenschaftlern eine raffinierte technische Lösung entwickelt, mit der Roboter ein Gesicht erhalten: Ein Beamer projiziert das 3D-Bild eines Gesichts von hinten in eine Kunststoffmaske, Sprache und Mimik steuert ein Computer. Fertig ist Mask-Bot, ein verblüffend menschenähnlich sprechender Kunststoffkopf … zum Artikel »

Brille erkennt Stimmung

Brille erkennt Stimmung

Zwei Wissenschaftlerinnen aus den USA und Großbritannien haben eine Brille entwickelt, die die Stimmung einer Person erkennt. Sie lässt den Träger wissen, ob er im Gespräch sein Gegenüber langweilt. Hört mir mein Gesprächspartner zu? Ist er aufmerksam, abgelenkt oder gar gelangweilt … zum Artikel »

Roboter als Fotografen

Roboter als Fotografen

Paparazzi und Profifotografen sollten sich vorsehen: Geht es nach dem Willen von findigen Computerwissenschaftlern aus Indien, müssen sie sich im Kampf um begehrte Jobs womöglich schon bald mit Robotern messen … zum Artikel »

Kameras aus dem Salzstreuer

Kameras aus dem Salzstreuer

Es klingt fast unglaublich: Mikrokameras, die so groß sind wie ein Salzkorn und trotzdem gestochen scharfe Bilder liefern. Dem Fraunhofer Institut für Zuverlässigkeit und Mikrointegration … zum Artikel »