ACDSee™ Pro 2 - RAWs sichten und schnell handhaben

Mit dem ACDSee™ Pro 2 verfügen ambitionierte Photographen über eine Software, die das Betrachten, Sortieren, Filtern und Vergleichen digitaler Photos in einer voll anpassbaren Bedienoberfläche ermöglicht. Auch sehr große RAW-Datenbestände sind zu sichten und handzuhaben als wären es kleine JPEGs. RAW-Datenbestände können mit dem neuen Programm gleichzeitig in bis zu 14 verschiedenen Formaten und unterschiedlichen Auflösungen exportiert werden. Eine sofortige Vollbildansicht oder Miniaturansichten in mehr als 100 verschiedenen Dateiformaten ist möglich. ACDSee™ Pro 2 bietet im Vergleich zur Vorgängeredition noch weiter optimierte Arbeitsabläufe. Die Software ermöglicht in einem Zug das Sichten, Bearbeiten, Editieren und Katalogisieren, aber auch Präsentieren und Archivieren, digitaler Photos auf höchstem Niveau. Die Bearbeitung von Photodatenbeständen wurde viel einfacher - auch dadurch, dass ein Abtrennen oder auch Anfügen von Einstelldaten, die Bildrotation und das Beschneiden in einem Schritt erfolgen können. Hinzu kommt das Verbessern von zu gering belichteten Details in nur zwei Schritten. Fortschrittliche Bearbeitung auf Pixelebene hilft Photos zu perfektionieren und alles, vom Weißabgleich bis hin zur Schärfe, zu steuern. Channel-Mixer und Stapelverarbeitung sparen eine Menge Zeit. Dateinamen, Formate und eingebettete Farbprofile lassen sich schnell und einfach verändern. Bilder zu katalogisieren wird durch ACDSee™ Pro 2 nochmals sehr viel einfacher. Dazu tragen die optimierten Metadatenmöglichkeiten bei, einschließlich der automatisierten Sortierfunktion für Metadaten-basierte Dateien sowie die Lese- und Schreibfunktion für DNG- und XMP- Daten. Mit der XMP-Verarbeitung lassen sich nicht nur Photos, sondern - im Gegensatz zu IPTC – zum Beispiel auch andere Mediendateien und PDFs beschriften. Dadurch, dass ACDSee Pro 2 das DNG-Format unterstützt, können Metadaten auch dann, wenn der Photograph RAW-Aufnahmen macht, auf sichere Weise direkt in den Bilddateien selbst eingebettet und archiviert werden. Weitere Informationen: www.acdsee.com.
 

Fotonachrichten 04 / 2008

41 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden