„Bilder der Forschung“ 2009

Focus und der Verband der forschenden Pharma-Unternehmen suchen herausragende Wissenschaftsfotografien

Außergewöhnliche Motive, überraschende Perspektiven und originelle Ausschnitte - der Fotowettbewerb „Bilder der Forschung“ ist seit fünf Jahren eine feste Institution für Wissenschaftler und Fotografen. Gemeinsam mit dem Nachrichtenmagazin Focus zeichnet der vfa, der Verband der forschenden Pharma-Unternehmen, auch in diesem Jahr wieder Fotografen aus, denen es auf beeindruckende Weise gelingt, Forschung und Wissenschaft anschaulich zu vermitteln.

Für den mit insgesamt € 20.000,-- dotierten Fotowettbewerb „Bilder der Forschung“ 2009, einer der größten deutschen Wettbewerbe für Wissenschaftsfotografie, sind sowohl professionelle Fotografen als auch Amateure dazu aufgerufen, Fotos rund um das Thema Forschung einzureichen.

Eine prominent besetzte Jury prämiert die besten Arbeiten, die im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung in München ausgezeichnet und im Nachrichtenmagazin Focus abgedruckt werden.

Die Teilnahme an dem Fotowettbewerb „Bilder der Forschung“ steht in den zwei Kategorien „Faszination Forschung“ und „Gesichter der Forschung“ allen Interessierten offen. Nicht nur professionelle Fotografen, sondern auch Forschungseinrichtungen, Institute, Mitarbeiter in forschenden Unternehmen und Amateure sind eingeladen, an dem Fotowettbewerb teilzunehmen. Dabei sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt: Forschungsobjekte, aber auch der Forscher selbst und sein Arbeitsumfeld können als Motiv dienen. Um die Aktualität zu gewährleisten, können nur Aufnahmen eingereicht werden, die nach dem 1. September 2008 entstanden sind. Jeder Teilnehmer kann bis zu sechs Fotos auf einem Datenträger (CD-ROM) per Post einreichen: „Bilder der Forschung“, Postfach 08 05 30, 10005 Berlin. Folgende technische Voraussetzungen sind zu erfüllen: Die Bilder müssen eine Mindestgröße von DIN A4 bei 300 dpi haben und sollten zusätzlich in einer Auflösung von 72 dpi eingereicht werden. Bitte nur TIFF- und JPEG-Formate verwenden. Auch Fotos, die bereits bei anderen Wettbewerben eingereicht wurden, können an dem Fotowettbewerb „Bilder der Forschung“ teilnehmen. Weitere Informationen sowie die Zulassungsbedingungen für den Fotowettbewerb finden Interessierte unter www.bilder-der-forschung.de. Einsendeschluss ist der 31. Juli 2009.
 

Fotonachrichten 06 / 2009

33 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden