California Sunbounce lädt auf dem Zingster Fotografie-Festival Horizonte ein

Am Pfingstsonntag - 31. Mai 2009 ab 12:00 Uhr - lädt California Sunbounce auf dem Zingster Fotografie-Festival Horizonte zum Workshop, kostenlosen Foto-Fun und Beach Shoot-Out mit dem renommierten BFF Fotodesigner Christian Popkes und US-Starfotograf Mike Larson ein. Unter dem Motto: „Wie nutze ich (Sonnen)licht optimal? Wie hole ich das Äußerste aus jeder Lichtquelle heraus?“ findet ein zirka einstündiger Workshop mit anschließendem Foto-Fun und Beach Shoot-Out statt. Larson befindet sich derzeit auf großer Europa-Workshoptour mit California Sunbounce, Calumet (www.calumetphoto.de) und The Flash Center (London) (www.theflashcentre.com). Popkes präsentiert in diesem Jahr seine Ausstellung „Sehnsucht nach mehr“ und leitet den Workshop „Wege zum eigenen Bild“ in Zingst.

Nach einer theoretischen Einführung, haben die Teilnehmer bei einem Meeting am Strand die Möglichkeit, mit Mike Larson und Christian Popkes zu diskutieren und sich ihre persönlichen Tricks vorführen zu lassen. Anschließend geht der Workshop mit dem „Zingster Sunbounce Beach Shoot-Out“ weiter. Larson wird die anwesenden Fotografen motivieren, Teams zu bilden und zu arbeiten wie die Profis. Abends wird dann in geselliger Runde die Bildpräsentation stattfinden. Die drei besten Fotos werden mit Sunbounce Equipment im Wert von mehr als € 1.000,- -prämiert. Anfangen wird der Workshop um 12:00 Uhr im HP-Druckzentrum (MM Trading, www.mstore.de/zingst/) im Kurhaus, wo California Sunbounce und viele andere Firmen Lösungen rund um die digitale Fotografie vorstellen. Da das Festival auch als Begegnungsstätte der Hochschulen aus Deutschland und dem gesamten Ostseeraum dient, werden viele Workshops - wie auch der von California Sunbounce - kostenlos angeboten.
 

Fotonachrichten 05 / 2009

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden