Canon mit eigener Freefilming-Gruppe auf www.flickr.com

Die im Sommer dieses Jahres vorgestellte Kampagne rund um das Thema „Freefilming“ erhält eine eigene Kommunikationsplattform auf Flickr, einer der weltweit größten Photo-Communities. War bislang auf dieser Plattform ausschließlich das Hochladen von Photos möglich, so geht dies ab sofort auch mit Videos. Damit wird Flickr auch für Freefilmer zur ersten Adresse zum Hochladen ihrer Videos und zum Austausch kreativer Ideen. Die Idee hinter Freefilming ist eine neue, andere Art des Videodrehs - das Filmen ohne Regeln und mit einem neuen Blick auf das Abenteuer im Alltäglichen. Die neue Plattform auf Flickr bietet den „Freefilmern“, der neuen Generation von Videofilmern, ab sofort die Möglichkeit ihre spektakulären Filme hochzuladen und sich mit anderen Mitgliedern der Freefilming-Gruppe auszutauschen. „Canon hat sich aufgrund der starken Verbindung von Qualität und Kreativität für Flickr entschieden“, sagt Gregory Kukolj, Direktor Marketing und Communications Canon Europe, „dies ist ein wichtiger nächster Schritt für Canon und die Freefilming-Kampagne, da wir mit dieser Website eine vertrauenswürdige Plattform anbieten können, auf der Videofilmer einfach ihre Freefilming-Videos hochladen und teilen können. Die Freefilming-Gruppe auf Flickr ist als Inspirationsquelle für ihre Mitglieder ein wichtiges Element, um die Kreativität lebendig zu halten.“ Die Freefilming-Gruppe und einige bereits hochgeladene Videoclips sind zu finden unter: http://flickr.com/groups/freecording. Weitere Informationen zu Canons Freefilming-Kampagne gibt es unter http://www.canon.de/freefilming.
 

Fotonachrichten 11 / 2008

35 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden