CeWe Color öffnet seine Türen für Besucher

Die Chance ist einzigartig, die Einblicke atemberaubend. Europas Fotodienstleister CeWe Color lädt alle Bürger im Juni 2009 ein, seine zentrale Produktionsstätte in Oldenburg zu besuchen. Hier produzieren modernste Verarbeitungsmaschinen jährlich Milliarden Fotos, Millionen CeWe Fotobücher und Fotogeschenkartikel.

Einblicke in die CeWe Fotowelt
Im Rahmen der „Stadt der Wissenschaft“ erhalten alle interessierten Bürger an acht Terminen jeweils dienstags um 17:00 Uhr und donnerstags um 9:00 Uhr die einzigartige Gelegenheit, hinter die Kulissen zu blicken. Hier zeigt sich, welche Herausforderungen damit verbunden sind, Urlaubsfotos auf Fotopapier zu belichten, oder wie aus eigenen Aufnahmen ein CeWe Fotobuch mit individuell gestaltetem Einband entsteht. Bei spannenden Betriebsbesichtigungen und interessanten Fachvorträgen können Besucher erfahren, wie es CeWe Color gelingt, seinen Kunden jederzeit Qualität und Präzision zu garantieren, wie sich die Fotobranche weiterentwickelt. Gleichzeitig ist der Besuch des Fotolabors hoch interessant für jeden der Freude am Fotografieren hat und Anregungen für sein Hobby mitnehmen möchte.

Mit Innovationen an die Spitze
CeWe Color versteht es, die Veränderungen in der Welt der digitalen Fotografie nicht nur zu deuten, sondern auch in ein Serviceangebot für seine Kunden zu übertragen. So hat CeWe Color den Technologiewandel von der analogen zur digitalen Fotografie frühzeitig erkannt und sich mit einer Leistung an den technologischen Anforderungen neu ausgerichtet. Dr. Rolf Hollander, Vorstandsvorsitzender der CeWe Color Gruppe, zu dieser Entwicklung: „CeWe Color hat den Transformationsprozess erfolgreich vorangetrieben und neben der europäischen Marktführerschaft im Fotofinishing auch die führende Position im Fotobuchmarkt weltweit erobert“. Dass CeWe Color auf dem richtigen Weg ist, beweist unter anderem die Auszeichnung mit dem deutschlandweit vergebenen Best Service Award. Dieser Wettbewerb wird jährlich von der Export-Akademie Reutlingen gemeinsam mit der Zeitschrift „Markt und Mittelstand“ durchgeführt.

Anmeldungen zur Besichtigungstour bitte unter:
CeWe Color AG & Co. OHG,
Irina Schaubert,
Tel.: 04 41 / 404 - 1467, Fax: 04 41 / 404 - 464,
E-Mail: irina.schaubert@cewecolor.de,
Internet: www.cewecolor.de oder www.cewe-fotobuch.de

Weitere Informationen zu den Infoveranstaltungen von CeWe Color gibt es unter www.uebermorgenstadt.de und zu CeWe Color unter www.cewecolor.de.


Betriebsbesichtigungstermine

Di., 2. Juni 2009, 17:00 Uhr
Börse, Aktie und Rendite in der Zukunft
- Supply Chain Management
- Trends der Foto-Logistik

Do., 4. Juni 2009, 9:00 Uhr
- Bildentwicklung und -produktion in der Digitalfotografie
- Der Weg vom Dienstleister zum Markenunternehmen

Di. 9., Juni 2009, 17:00 Uhr

- Die CeWe-Internetstory
- Entwicklung zur größten Digitaldruckerei in Europa
- Gastreferat über die Zusammenarbeit mit EWE TEL

Do., 11. Juni 2009, 9:00 Uhr
- Technologie der Fotografie und des Digitaldrucks
- Produktion des CeWe Fotobuchs
- Trends der Foto-Logistik
- IT bei CeWe Color
- Gastreferat von BTC über die Zusammenarbeit mit CeWe Color

Di., 16. Juni 2009, 17:00 Uhr
- Bildentwicklung und -produktion in der Digitalfotografie
- Personalrecruiting
- Recht im digitalen Zeitalter
- Gastreferat über die Zusammenarbeit mit OFFIS

Do., 18. Juni 2009, 9:00 Uhr
- Börse, Aktie und Rendite in der Zukunft
- Technologie der Fotografie und des Digitaldrucks
- Produktion des CeWe Fotobuchs

Di., 23. Juni 2009, 17:00 Uhr
- Der Weg vom Dienstleister zum Markenunternehmen
- Unternehmens-IT im Wandel zur Digitaldruckerei
- Gastreferat über die Zusammenarbeit mit BTC

Do., 25. Juni 2009, 9:00 Uhr
- Die CeWe-Internetstory
- Entwicklung zur größten Digitaldruckerei in Europa
- Gastreferat über die Zusammenarbeit mit EWE TEL
 

Fotonachrichten 05 / 2009

49 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden