Darmstädter Tage der Fotografie 2008

Vom 18. bis 20. April 2008 finden zum vierten Mal die Darmstädter Tage der Fotografie statt. Thema des Jahres 2008 ist: „Querdenker - Vom Kopf an die Wand“. Es geht - kurz gesagt - um eigenwillig intelligente Bildersucher, die mit dem Medium Photographie nicht den Zeitgeist bedienen, sondern phantasievoll und originell quer denken. Von Freitag- bis Sonntagabend erwarten die Besucherinnen und Besucher zahlreiche Ausstellungen und Vorträge.

Neben der Hauptausstellung im Designhaus, die Positionen von 12 zeitgenössischen Photokünstlern zeigt, gibt es ein umfangreiches Rahmenprogramm an 15 weiteren Orten in der Stadt. Über ein Auswahlverfahren wurden 37 Künstler juriert, deren Arbeiten das Spektrum zum „Querdenker“ erweitern. Drei davon sind für den Merck-Preis der Darmstädter Tage der Fotografie nominiert, der am Eröffnungsabend an einen Künstler vergeben wird.

Das Programm:
Freitag, 18. April 2008
10 bis 18 Uhr Workshop Fundraising für Photographinnen und Photographen mit Katharina Mouratidi in Zusammenarbeit mit der Gesellschaft für Humanistische Fotografie e.V.
18.00 Uhr Designhaus, Eugen-Bracht-Weg 6, Darmstadt
Eröffnung der Gruppenausstellung im Designhaus auf der Mathildenhöhe in Darmstadt: 12 ausgewählte Photokünstler zeigen ihre Beiträge zu „Querdenker“.
19.30 Uhr Verleihung des Merck-Preis der Darmstädter Tage der Fotografie im Museum Künstlerkolonie, Alexandraweg 26, Darmstadt
21.00 Uhr Eröffnung der Ausstellung im Foyer des Fachbereich Gestaltung der Hochschule Darmstadt, Olbrichweg 10, Darmstadt
23.00 Uhr Late Night Jazz Konzert Dell, Wuchner und Partheil „Quer und improvisiert“, Centralstation, im Carree, Darmstadt

Weitere Ausstellungen in der Galerie Maria Kohl, Deutsches Polen-Institut, Hochzeitsturm sind geöffnet.

Samstag, 19. April 2008
9.30 bis 18.00 Uhr Symposium: Künstler, Musiker, Wissenschaftler, ein Retrogradist und ein etwas anderer Art Direktor referieren zum Thema „Querdenker - Vom Kopf an die Wand“ aus ihren Perspektiven. Der Eintritt ist frei. Ort: Aula des Fachbereichs Gestaltung, Olbrichweg 10, Mathildenhöhe Darmstadt
von 18.00 bis 2.00 Uhr Lounge mit Musik und Fotoausstellungen auf 603 m2, Alexanderstr. 2, Darmstadt, Eintritt frei bis 22 Uhr

Sonntag, 20. April 2008
10.00 Uhr bis 18.00 Uhr Gespräche in den Ausstellungen mit den Photographen, Rundgang durch die beteiligten Galerien und Ausstellungsorte (37 weitere Photographen zeigen ihre Arbeiten an 15 Orten)
11.00 Uhr Matinee, Centralstation, im Carree, Darmstadt

Weitere Informationen: www.dtdf.de/.
 

Fotonachrichten 04 / 2008

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden