DayMen kauft Made Products

DayMen/Lowepro, Camera Armor und Always-On schließen sich zusammen, um gemeinsam ein breiteres Spektrum an funktionellen Produkten im Photofachhandel und Consumer Electronics Markt anzubieten. Made Products bietet die Camera Armor Kamerahüllen und Always-On Wrap-Ups an. Camera Armor kam im September 2006 mit einer Reihe von Kamerahüllen aus Silikon speziell für digitale Spiegelreflexkameras auf den Markt. Diese Hüllen erlauben den vollen Zugriff auf die Kamera inklusive Speicherkartenfach und Batteriefach. Always-On ist eine Produktlinie aus modernen Schutzhüllen für Kompaktkameras, die eine schnelle und einfache Handhabung sicherstellen. Die Hüllen werden für einen weichen, flexiblen Kameraschutz unten an der Kamera fest montiert und um die Kamera „gewickelt“. Unter dem neuen Dach der DayMen ist ab sofort eine weitere eigene Taschenmarke zu finden: Acme Made. Unter diesem Label werden ab Herbst in Deutschland Designer Taschen für Notebooks, iPods, iPhones etc. von DayMen angeboten. Gegründet wurde Acme Made im Jahr 2002 mit dem Ziel, ein Premiumsortiment an Designertaschen für den modernen Lebensstil zu entwickeln. So begann das Unternehmen, Taschen für technische Ausrüstungen wie Notebooks, iPods etc. zu entwickeln, die ästhetisch einzigartig, aber ebenso durchdacht und mit bestem Schutz ausgestattet sind. Materialien wie geschlossenporige Schaumstoffe werden für eine schützende und attraktive Tasche mit gestepptem Seidenfutter kombiniert. Ballistisches Nylon wird mit Designerstoffen aus gewobener Wolle verbunden, welches auch die Grundlage der „Courier Bag“ bildet. Für kleinere Geräte wie iPods, iPhones und Digitalkameras kombiniert Acme Made italienisches Leder mit japanischen Reißverschlüssen, Mikrovelourssleder und gebürstete Metallkleinteile, um attraktive, langlebige und kleinere Produkte zu kreieren als es bei Stoffen wie Nylon oder Neopren der Fall wäre. Durch die Bündelung ihrer Kompetenzen und Aktivitäten wird DayMen mit Acme Made in der Lage sein, noch effizienter zu agieren und sich noch mehr der umweltfreundlichen Entwicklung neuer Premium-Produktlinien zu widmen.
 

Fotonachrichten 07 / 2008

51 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden