Pimp your Printer: Der individuelle Look für Samsung-Drucker

Pimp your Printer Challenge: Eigene Styles entwerfen, mitmachen und tolle Preise gewinnen – Traumstrand, Blumendekor oder coole Graffitis: Bei Samsungs Pimp your Printer-Aktion sind dem kreativen Privatverbraucher keine Grenzen gesetzt. Vom 15. März bis zum 30. Juni 2010 können eigene Printer-Skins auf www.samsung.de/x-change entworfen und bestellt werden. Zusätzlich nehmen alle „Hobby-Designer” an der Pimp your Printer-Challenge teil und können jeden Monat coole Samsung-Preise gewinnen. Als besonderes Highlight ist ab Ende März in ausgesuchten Elektronikmärkten ein “gepimpter” ML-1915 zum Preis von 109 Euro erhältlich (unverbindliche Preisempfehlung inklusive Mehrwertsteuer und Urheberrechtsabgabe).

Was andere Designer von den eigenen Entwürfen halten, zeigt sich jeweils am Wochen- und Monatsende. Die individuell gestalteten Folien kann jeder Teilnehmer in der Pimp your Printer-Galerie präsentieren. Alle Entwürfe werden von den Usern mit Sternen bewertet. Wer die meisten Sterne erhält, wird Wochen- oder Monatssieger und gewinnt coole Preise. Der Wochensieger darf sich auf eines der vier Samsung Printer-Skins freuen. Zur Auswahl stehen die Motive “Graffiti”; “Paisley”, “City” oder “Monster”. Auf die Erstplatzierten jedes Monats warten ein Samsung Jét S8000 Mobiltelefon, ein Samsung P2370 LCD-Monitor und ein Samsung Q2 8 GB Multimedia Player.

Fotonachrichten 03 / 2010

59 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden