Epson feiert Geburtstag: Der kompakte Digitaldruck wird 40

Zum 40-jährigen Jubiläum des ersten kompakten Digitaldruckers ruft Epson zu einem europaweiten Wettbewerb auf. Gesucht wird das Titelbild für die Geburtstagskarte des Branchenpioniers, der 1968 mit dem Vertrieb des weltweit ersten kompakten Digitaldruckers begann. Als Hauptpreis darf sich der Einsender des Siegermotivs auf eine Traumreise im Wert von € 5.000,-- freuen.

Die Entstehung der Marke Epson steht ganz im Zeichen der fünf Olympischen Ringe. 1964 wird die Seiko Corporation, Hersteller von Präzisionsuhren, zum offiziellen Zeitnehmer der XVIII. Olympischen Spiele in Tokio ernannt. Um die Zeiterfassung der Wettbewerbe dokumentieren zu können, entwickelt das japanische Unternehmen den ersten miniaturisierten Drucker der Welt, der die Ergebnisse auf Papier ausdruckt. Eine richtungsweisende Entwicklung, die 1968 in der Serienproduktion des ersten kompakten Digitaldruckers EP-101 mündet. So wird der „Electronic Printer“ zum Urvater aller „SONs of EP“, die unter dem Markennamen Epson bekannt sind.

Aus Anlass des 40-jährigen Jubiläums des EP-101, der die Grundlage zu allen folgenden Epson-Druckern bildete, wendet sich Epson mit einem Wettbewerb an alle Bildenthusiasten auf der Suche nach einem Motiv für die Epson Geburtstagskarte. Zum Thema „40 Jahre Innovationen“ kann vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen jeder kreative Geist teilnehmen und tolle Preise gewinnen.

Unter www.epson-europe.com/40/de nimmt Epson ab sofort bis zum 31. Juli 2008 Wettbewerbsvorschläge entgegen. Dabei sind der Fantasie der Teilnehmer kaum Grenzen gesetzt. Bei den eingereichten Motiven kann es sich um alle Arten von Photos, Illustrationen oder Bildmontagen zum Thema „40 Jahre Innovationen“ handeln. Die Beurteilung der Wettbewerbsvorschläge erfolgt nach Themenrelevanz, technischer Qualität und Kreativität. Eine unabhängige Jury, die sich aus europäischen Profiphotographen zusammensetzt, stimmt anschließend über die Gewinner ab.

Das Siegerphoto wird nicht nur die Geburtstagskarte von Epson schmücken, sondern beschert dem Gewinner zusätzlich eine Traumreise im Wert von € 5.000.--. Epson übernimmt die Finanzierung der Reise; Ziel und Reiseroute werden vom Gewinner bestimmt. Die zweit- und drittplatzierten Beiträge werden mit Epson Produkten im Wert von € 1.000,-- beziehungsweise € 500,-- prämiert. Außerdem werden weitere 37 Preise in Höhe von je € 100,-- vergeben. Insgesamt wird es also 40 Gewinner geben, die gemeinsam mit Epson 40 Jahre Innovationen feiern. Die Beiträge werden im September auf der photokina in Köln ausgestellt.

Die drei Finalisten erhalten darüber hinaus eine zertifizierte Digigraphie® (www.digigraphie.com) ihrer Arbeit. Hierbei handelt es sich um einen professionellen Großformatdruck mit Epson UltraChrome™ K3 Vivid Magenta Tinte auf zertifiziertem Papier.

Auf der Webseite www.epson-europe.com/40/de sind neben einer Galerie der eingereichten Beiträge auch die genauen Teilnahmebedingungen hinterlegt. Außerdem führt eine interaktive Zeitachse durch die 40-jährige Geschichte von Epson und zeigt die Innovationen.

Die Teilnahme am Wettbewerb ist bis zum 31. Juli 2008 möglich. Digitale Einsendungen müssen über eine Bildauflösung von 360 dpi verfügen und können auf der Website hochgeladen werden. Hardcopys können an folgende Adresse gesandt werden: Epson, PO Box 49793, London WC2A 1WA, England. Die eingereichten Werke dürfen die Maße von 150 mm x 215 mm nicht überschreiten.
 

Fotonachrichten 05 / 2008

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden