Europäischer Naturfotograf des Jahres 2010 und Fritz Pölking Preis 2010

Machen Sie mit beim Wettbewerb „Europäischer Naturfotograf des Jahres (ENJ) 2010“ und beim „Fritz Pölking Preis (FPP) 2010“! Bis zum 1. April sind Amateur- und Profifotografen aus Europa (für den ENJ) und der ganzen Welt (für den FPP) eingeladen, an diesem renommierten Wettbewerb teil zu nehmen. Gesucht werden herausragende Aufnahmen, frische Bildideen und ungewöhnliche Perspektiven!

2010 wird die Gesellschaft Deutscher Tierfotografen (GDT) mit Ihnen ein besonderes Jahr feiern. Der Wettbewerb „Europäischer Naturfotograf des Jahres“ (ENJ) feiert sein zehnjähriges Jubiläum. Wir sind stolz darauf, was aus ihm geworden ist. Viele tausend Bilder aus ganz Europa werden Jahr für Jahr eingereicht. 2009 haben Fotografen aus fast 30 europäischen Ländern teilgenommen: ein neuer Rekord! Längst steht der Name „ENJ“ bei Fotografen, Presse und Fachpublikum für die Qualität der eingereichten und prämierten Bilder.

„Ihre Bilder sollen die Schönheit und Faszination der Natur zeigen, aber auch auf deren Gefährdung und Zerbrechlichkeit hinweisen. Sie sollen den Betrachter berühren und Emotionen wecken. Das können sie jedoch nur, wenn sich der Betrachter auf die Wahrhaftigkeit der Aufnahmen verlassen kann – darauf, dass das, was er sieht, auch tatsächlich Natur ist.“ (Martin Eisenhawer, GDT-Präsident)

Zum Gedenken an den bedeutenden Naturfotografen Fritz Pölking verleiht der Tecklenborg Verlag in Zusammenarbeit mit der GDT seit 2008 jährlich im Rahmen des Wettbewerbs „Europäischer Naturfotograf des Jahres“ den Fritz Pölking Preis und den Fritz Pölking Nachwuchspreis. Der Preis wird jährlich für ein herausragendes fotografisches Werk vergeben. Dies kann ein naturfotografisches Projekt oder ein Portfolio sein.

Die Sieger und Zweitplatzierten jeder Kategorie des ENJ gewinnen Bargeld-Preise. Der Gesamtsieger des Europa-Wettbewerbs erhält, ebenso wie der Gewinner des FPP einen Geldpreis von 2.000 €. Der Sieger des FP-Jugend-Preises (für Fotografen weltweit bis zu 25 Jahren) kann sich über 1.500 € in bar und einen Warengutschein von AC-Foto im Wert von 500 Euro freuen.

Alle Fotografen, die ein Bild platzieren, erhalten zudem den Ausstellungskatalog zum Wettbewerb kostenlos. Der Gesamtsieger des ENJ, alle Erst- und Zweitplatzierten jeder Kategorie, sowie die Sieger des FPP und des FP-Nachwuchspreises erhalten Freikarten für das Internationale Naturfoto-Festival in Lünen, wo die Preisträger geehrt und die Siegerbilder in einer Ausstellung erstmalig der Öffentlichkeit präsentiert werden.

Weitere Informationen: www.gdtfoto.de/
 

Fotonachrichten 01 / 2010

55 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden