Gewinnerin des Sony Campaign Awards 2009 steht fest

Die Sony World Photography Awards 2009 präsentieren die Gewinnerin des diesjährigen Sony Campaign Awards. Sarah Amad aus Pakistan überzeugte die Jury mit ihrem Foto. Der zusätzliche Wettbewerb unter dem Dach der Sony World Photography Awards richtete sich ausschließlich an Amateurfotografen und suchte nach einem Bild, das die Faszination für den Fußballsport und die Leidenschaft für das Fotografieren in Einklang bringt.

Sarah Ahmad, Amateurfotografin aus Rawalpindi, Pakistan, ist Preisträgerin des Sony Campaign Awards. Der neue Wettbewerb fand in diesem Jahr erstmalig im Rahmen der Sony World Photography Awards statt und richtete sich ausschließlich an Amateurfotografen. Gesucht wurde ein Bild, das die weltweite Fußball-Begeisterung und die Leidenschaft für das Fotografieren in Einklang bringt. So zeigt das Gewinnerfoto eine Frau in der Küche, beim Zubereiten einer Mahlzeit - dabei hat sie einen Fuß fest am Ball. Der Titel des Fotos klingt nach purer Selbstverständlichkeit: „Fußball ist mein Leben: Egal was ich gerade tue - ich bleibe stets am Ball.“ Delly Carr, einer der renommiertesten internationalen Sportfotografen und Vorsitzender der Jury sagt über die Aufnahme: „Dieses scheinbar schlichte, unspektakuläre Foto vereint sämtliche Facetten des Fußballsports in sich. Es zeigt auf einen Blick, dass Fußball tatsächlich die Weltsportart Nummer Eins ist und wie kein anderes Spiel von Leidenschaft und Begeisterung lebt. Sportliche Leidenschaft ist dabei weder eine Frage des Geschlechts, des Alters, noch der Nationalität oder etwa der Gesellschaftsschicht.”

Als sie von ihrer Auszeichnung erfuhr, erzählt Sarah Ahmad, die ihre Liebe zur Fotografie übrigens erst 2006 entdeckte: „Ich war wirklich überwältigt vor Freude! Im Grunde bin ich ein optimistischer Mensch. Aber so einen Preis zu gewinnen übertraf alle meine Erwartungen. Ich rannte aus dem Haus und schrie vor Freude, meine Nachbarn dachten bestimmt, ich sei verrückt geworden.”

„Mit dem diesjährigen Campaign Award sollte das Bild ausgezeichnet werden, das die ‚Faszination Fußball’ fotografisch an einem Ort festhält, an dem man sie am wenigsten vermutet hätte. Dies ist der Preisträgerin mit ihrer Interpretation wunderbar gelungen. Sie hat den traditionellen Fußball weit vom Rand des Spielfelds an den pakistanischen Herd geholt“, erklärt Yoshiyuki Nogami, Vizepräsident von Digital Imaging bei Sony Europe. „Wir waren wirklich beeindruckt von der überwältigenden Anzahl der Einsendungen begabter Amateurfotografen aus der ganzen Welt und von ihren gelungenen Fotos voller Leidenschaft für diesen Sport. Wir sind stolz, dass wir solche Talente durch unseren Wettbewerb fördern können.“

Der Jury gehören neben dem Vorsitzenden Delly Carr auch Shigeki Ishizuka, Präsident der Digital Imaging Group der Sony Corporation, Yoshiyuki Nogami, Vizepräsident Digital Imaging bei Sony Europe, sowie James Kennedy, Brand Communications Director bei Sony Europe, an. Die Gewinnerin erhält zwei VIP-Tickets für die Sony World Photography Awards Gala in Cannes (einschließlich Flug und Übernachtung), eine Digitale Spiegelreflexkamera DSLR-A350 mit Objektiv von Sony sowie die Chance, als Fotografin an Sonys Digital Imaging Kampagne im Geschäftsjahr 2009 mitzuwirken und zwei Tickets für ein Spiel der Fußballweltmeisterschaft 2010 in Südafrika zu gewinnen (einschließlich Anreise und Übernachtung). Das Gewinnerfoto sowie die 50 besten Einsendungen werden beim Festival @ The Sony World Photography Awards im April in Cannes ausgestellt.

Weitere Informationen zu den Sony World Photography Awards unter www.worldphotographyawards.org.
 

Fotonachrichten 03 / 2009

37 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden