Google photographiert Straßen

Wie das Magazin „Focus“ berichtet, werden Internetnutzer möglicherweise schon bald Straßenzüge deutscher Städte auf ihren Computern betrachten können. Der US-Konzern Google plant flächendeckend Straßenzüge abzulichten. Die Aufnahmen sollen unter „Street View“ im Rahmen des Google Kartendienst „Google Maps“ abrufbar sein. Um Datenschutzbedenken auszuräumen, will Google Gesichter und Kfz-Kennzeichen auf den Aufnahmen unkenntlich machen.
 

Fotonachrichten 07 / 2008

37 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden