Internet-Wettbewerb „Kata Dream Bag Challenge“ sucht die perfekte Fototasche

Kata ruft ab sofort Fotografen weltweit dazu auf, ihre „Traumtasche“ für die Foto-Ausrüstung zu entwerfen und sich an der Dream Bag Challenge zu beteiligen. Den Teilnehmern winken wertvolle Preise, unter anderem wird die ultimative Fototasche für den Gewinner exklusiv produziert. Weitere Informationen unter: http://www.bogenimaging.de/katabagchallenge.

Zwei Videos zur Ankündigung und zur Erklärung stehen unter http://www.kata-bags.com im Download-Center zur Verfügung.

„Was bei der Dream Bag Challenge zählt, ist die Idee. Eine Skizze oder Rohzeichnung genügt deshalb bereits für eine erfolgreiche Teilnahme", betont Guido Segers, bei Bogen Imaging Produktmanager der Marke „Kata“.

Die eingereichten Entwürfe werden auf http://www.dreambagchallenge.com für vier Monate präsentiert und können dort von allen Internet-Usern bewertet werden. Aus den Top 10 der innovativsten Ideen wählt dann eine kompetente Jury aus Mitgliedern der Design- und Fotoindustrie die „Traumtasche“ sowie die Zweit- und Drittplatzierten aus.

Die Teilnahme lohnt doppelt: zum einen wegen der kreativen Herausforderung, zum anderen wegen der lukrativen Preise. So erhält der Gewinner ein exklusives Exemplar der ultimativen Fototasche, die nach seinen Ideen und Vorstellungen hergestellt wird und als Zugabe eine komplette Profi-Fotoausrüstung im Wert von € 3.500,--, bestehend aus der Canon DSLR 5D Mark II mit zwei passenden Objektiven, einem Gitzo Traveler Kit (Stativ und Kugelkopf) sowie dem LED-Kameralicht Litepanels MicroPro.

Der 2. Platz wird mit einer Canon DSLR 7D inklusive Objektiv, einem Manfrotto Profi-Stativ plus Kugelkopf sowie dem LED-Kameralicht Litepanels Micro belohnt.

Und der Drittplatzierte freut sich über eine Canon DSLR 7D mit dazugehörigem Objektiv sowie über ein Manfrotto Profi-Stativ plus passenden Kopf.

„Kata legt sehr großen Wert auf den Dialog mit seinen Anwendern, um gemeinsam praxisorientierte Lösungen zu entwickeln. Die Dream Bag Challenge zeigt, dass sich Kata um die Bedürfnisse seiner Kunden kümmert und bietet Fotografen daher die einzigartige Möglichkeit, ihre Vision von einer perfekten Fototasche zu verwirklichen", erklärt Guido Segers.
 

Fotonachrichten 11 / 2009

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden