Kühlpad fürs Notebook von Hama

Notebooks neigen speziell im Sommer schnell zur Überhitzung und steigen dann oft sogar komplett aus. Mit einem originellen Produkt aus dem Hause Hama kann das ganz einfach vermieden werden.

Ohne zu einem stromfressenden und womöglich auch noch lauten und schweren Lüfter mit Gebläse zu greifen, hilft eine mit speziellem Kühlgranulat gefüllte Unterlage schnell weiter. Sie absorbiert die Wärme des Notebooks bis zu acht Stunden und regeneriert sich bei einer Umgebungstemperatur von unter 25 Grad Celsius von ganz alleine. Alles ohne Strom und lästige Kabelverbindungen. Wird das Pad nicht gegen die Hitze eingesetzt, eignet es sich übrigens auch perfekt als Notebookschutz in Rucksäcken oder anderen ungepolsterten Taschen. Alles in allem eine sehr praktische Lösung für Notebooks bis 17 Zoll Größe. (www.hama.de)

 

Fotonachrichten 06 / 2009

36 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden