Lumix Festival für jungen Fotojournalismus

Vom 18. bis 21. Juni 2008 veranstaltet die Fachhochschule Hannover zusammen mit der Photojournalisten-Organisation FreeLens das Lumix Festival für jungen Photojournalismus auf dem Expo-Gelände in Hannover. In über 60 Ausstellungen zeigen Photostudenten und junge Profis aus der ganzen Welt ihre Reportagen und Serien. Alle Nachwuchsphotographen, die das Alter von 35 Jahren noch nicht überschritten haben, sind aufgerufen, sich bis zum 28. Februar 2008 mit einer Photoarbeit um einen der über 60 Ausstellungsplätze zu bewerben. Gesucht werden Reportagen bestehend aus 15 bis 30 Photos zu einem Thema der eigenen Wahl. Die beste Arbeit erhält außerdem den von FreeLens mit € 5.000,-- dotierten Award für jungen Photojournalismus. Weitere Informationen: www.fotofestival-hannover.de/.
 

Fotonachrichten 02 / 2008

47 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
1 Kommentare

Das LUMIX Festival für jungen Fotojournalismus hat sich in den letzten Jahren in die obere Liga der Fotofestivals hochgeschossen. Interessante Ausstellungen. Tolle Erfahrungsberichte der Profi Fotograf(inn)en. Und interessante Begegnungen. Großes Lob an die Organisatoren - meist Studenten der Hochschule. Ich schlage Rolf Nobel für das "Bunte Verdienstkreuz" vor. Günter Zint www.panfoto.de

von Günter Zint
25. Juli 2012, 16:14:16 Uhr

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden