Masters on Tour-Ausstellung in Kopenhagen

Hasselblad lädt in Kopenhagen zu einem großen Fotoevent ein: Vom 28. August bis 12. September 2009 können Interessierte die inspirierenden Arbeiten der 100 Finalisten des Hasselblad Masters Award 2009 betrachten und beim Public Voting direkt Einfluss auf die Wahl der zehn Masters 2009 nehmen.

Mehr als 3.000 Fotografen aus aller Welt haben sich mit ihren Bildern als Hasselblad Master 2009 beworben. Aus dieser Fülle an künstlerisch und technisch überzeugenden Fotografen wurden die 100 besten ausgewählt: zehn in jeder der zehn Master-Kategorien - von Fashion bis Landscape, Product bis Up and Coming. Ein Foto von jedem dieser 100 Finalisten reist nun in der großen „Masters on Tour“-Wanderausstellung um die Welt. Unter den 100 Finalisten sind insgesamt auch dreizehn deutsche Fotografen in den Kategorien „General“, „Up and coming“, „Architecture“, „Products“ und „Portrait“ vertreten.

Wer von den Finalisten zum Sieger in einer den zehn Kategorien gekürt wird, entscheidet eine hochkarätig besetzte Fach-Jury - und die Öffentlichkeit. Denn dieses Jahr wird erstmals eine Stimme durch ein Public Voting ermittelt. Wer also in der Galerie DASK eingehend die vielseitigen Arbeiten der Finalisten erkundet und dabei seinen Favoriten findet, kann gleich an Ort und Stelle am Public Voting teilnehmen. „Ich bin von der künstlerischen und technischen Qualität der Fotografien unserer Finalisten begeistert“, erklärt Christian Nørgaard, Photographer Relations Manager bei Hasselblad, „und ich bin sehr gespannt, welche Fotografen es schaffen, sich im Public Voting gegen die starke Konkurrenz durchzusetzen.“

Der Anreiz, Hasselblad Master zu werden, ist hoch. Denn die Sieger erhalten die Möglichkeit, an einem von teNeues verlegten Hasselbald-Masters-Buch-Projekt zum Thema „emotion“ beizutragen. Für die Produktion dieser Serien stellt Hasselblad das Equipment zur Verfügung. Das Buch, ebenso wie die Arbeiten der Hasselblad Master, werden auf der photokina 2010 in Köln in einer großen Ausstellung präsentiert. „Das Niveau der Finalisten ist dieses Jahr sehr hoch. Es handelt sich bei ihnen bereits um erfolgreiche Fotografen, für deren Karriere der Gewinn des Hasselblad Master Awards ‚the cherry on the cake‘ wäre“, urteilt Christian Nørgaard.

Nach dem Auftakt in Hongkong (Cornwall House, Taikog Place, 979 Kings Road, Island East) sind die Bilder ab Ende August zwei Wochen lang in Kopenhagen, der Stadt des Firmensitzes von Hasselblad, zu sehen. Als Ausstellungsort dient vom 28. August bis zum 12. September die Galerie DASK, die kürzlich die Auszeichnung als Best Art Experience 2009 in Copenhagen erhalten hat (www.daskgallery.com). Nach ihrem Halt in Kopenhagen wird die „Masters on Tour“-Ausstellung in New York im Rahmen der PhotoPlus-Messe im MILK Studio (540 W. 15th Street) zu Gast sein. Die Ausstellung wird am 22. Oktober mit einem exklusiven VIP-Event eröffnet. Im Dezember macht die Wanderausstellung dann Station in London.

Die „Masters on Tour“-Ausstellungen werden in Zusammenarbeit mit HP, Hahnemühle, SanDisk und Broncolor realisiert. HP druckt die Bilder der 100 Finalisten mit dem neuen Designjet Z3200 Fotodrucker auf das mit einem TIPA-Award ausgezeichnete Photo Rag Baryta Papier aus dem Hause Hahnemühle. Broncolor, die 2009 einen TIPA-Award für den Generator broncolor Scoro A4S in der Kategorie „Bester Studio Blitzgenerator“ erhalten haben, stellt high-end Lichttechnik für die Ausstellungen zur Verfügung. Und SanDisk stattet, wie bereits im letzten Jahr, alle Gewinner mit CompactFlash Speicherkarten aus. (www.hasselblad.de)
 

Fotonachrichten 08 / 2009

39 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden