Naturfoto-Wettbewerb Glanzlichter 2009

Bereits zum elften Mal schreibt das „projekt natur & fotografie“ den Internationalen Naturfoto-Wettbewerb „Glanzlichter“ aus und sucht den „Glanzlichter-Naturfotografen 2009“ und den „Glanzlichter-Nachwuchs-Naturfotografen 2009“. Der ebenfalls ausgeschriebene Sonderpreis „Fritz Pölking-Award“ würdigt den bekannten deutschen Naturphotographen. In acht verschiedenen Kategorien (Landschaften, Pflanzen, Kunst in der Natur, Vögel, Säugetiere, Raubkatzen, Naturbilder mit Rot als bildbestimmende Farbe, humorvolle Tierphotos) werden die schönsten Naturphotos aus aller Welt gesucht. Auch in diesem Jahr ist der Photowettbewerb ausgezeichnet mit dem DVF-Patronat des „Deutschen Verbandes für Fotografie e.V.“

Der internationale Naturfoto-Wettbewerb „Glanzlichter 2009“ wird von Fujifilm und vielen anderen bekannten Photofirmen unterstützt und ist mit Preisen im Gesamtwert von über € 26.000,-- dotiert. Zusätzlich erhalten die Gewinner die DVF-Medaillen in Gold, Silber und Bronze. Die Teilnahmegebühr beträgt € 18,--, der Einsendeschluss ist am 15. Januar 2009.

In diesem Jahr wird den Photographen neben der Einsendung von Dias oder digitalen Bildern auf CD/DVD erstmals auch die Online-Teilnahme ermöglicht. Photographen können ihre Daten unter www.glanzlichter.com/online2009.cfm hochladen.

Neben dem „Glanzlichter-Naturfotograf des Jahres“ wird mit dem „Junior-Award“ unter den engagierten jugendlichen Naturphotographen der „Glanzlichter Nachwuchs-Naturfotograf des Jahres“ gesucht. Alle Nachwuchsphotographen, die zum Einsendeschluss am 15. Januar 2009 nicht älter als 17 Jahre sind, können an diesem Photopreis teilnehmen. Zusätzlich zu den Geld- und Sachpreisen nimmt der „Glanzlichter Nachwuchs-Naturfotograf des Jahres“ an einem Photoworkshop im Ostseeheilbad Zingst teil, das sich bereits mit diversen photographischen Aktivitäten einen Namen gemacht hat.

Für die „Glanzlichter“ ist es ein persönliches Anliegen, das Andenken an den 2007 verstorbenen Fritz Pölking lebendig zu erhalten und ihn mit der Vergabe eines Sonderpreises zu ehren. Für den „Fritz Pölking-Award“ wird ein Photo aus der Kategorie 5 - Säugetier-Photographie - prämiert.

Die Siegerehrung findet traditionell während den 11. Internationalen Fürstenfelder Naturfototagen, vom 21. bis 24. Mai 2009 in Fürstenfeldbruck, statt. Dort werden die 87 Siegerbilder auch erstmalig der Öffentlichkeit präsentiert. Darüber hinaus wird mit den Siegerbildern ein Buch produziert und mehrere Wanderausstellungen, die zwei Jahre lang an über 20 Plätzen in Deutschland gezeigt werden.

Die genauen Wettbewerbsunterlagen können im Internet unter http://www.glanzlichter.com/Glanzlichter-Ausschreibung.cfm heruntergeladen werden .
 

Fotonachrichten 10 / 2008

52 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden