OLYMPUS Fotowettbewerb „BIG PICTURES“ für 2017

OLYMPUS Fotowettbewerb BIG PICTURES für 2017

2017 ist ein ganz besonderes Jahr für den kleinen Ostseeort Zingst. Denn das international anerkannte Umweltfotofestival Horizonte feiert sein 10-jähriges Jubiläum. Zum Festival gehört seit vielen Jahren eine Ausstellung der OLYMPUS Community mit den besten Bildern aus dem Fotowettbewerb von Olympus Deutschland und der Kur- und Tourismus GmbH Zingst. Das Wettbewerbsthema für 2017 heißt „BIG PICTURES“. Gesucht werden großartige Bilder von unvergesslichen Augenblicken, faszinierenden Naturschauspielen, großen Gefühlen, wundervollen Begegnungen oder ergreifenden Erlebnissen. BIG PICTURES ist offen für alle OM-D und PEN Fotografen sowie für alle Themenbereiche der Fotografie, von Natur bis People, von Street bis Makro, von Sport bis Architektur. Einfach unter www.olympus.de/bigpictures anmelden, die Beiträge hochladen und mit ein bisschen Glück Teil der gleichnamigen Ausstellung beim nächsten Fotofestival in Zingst werden. Der Wettbewerb läuft bis zum 15. Januar 2017.

Wie auch in den vergangenen Jahren wählt eine hochkarätige Jury aus allen Einsendungen die 40 besten Aufnahmen für die alljährliche Ausstellung während des Fotofestivals aus. Ein besonderes Highlight erwartet wieder die fünf Finalisten: Sie werden Ende März 2017 nach Zingst eingeladen, um im Rahmen eines Fotoworkshops eine weitere Aufgabenstellung fotografisch umzusetzen. Die Sieger des Wettbewerbs eröffnen dann gemeinsam mit OLYMPUS auf dem Umweltfotofestival HORIZONTE Zingst 2017 die Ausstellung „BIG PICTURES“. Darüber hinaus dürfen sie sich auf attraktive Preise freuen.

OLYMPUS Deutschland ist seit 2010 Partner – und seit 2012 sogar Premium-Partner – der Erlebniswelt Fotografie und des Umweltfotofestivals HORIZONTE in Zingst. Seit 2011 ist die Ausstellung der OLYMPUS Community fester Bestandteil des Festivals. Präsentiert werden jeweils die besten Wettbewerbsbeiträge der OM-D und PEN User aus dem Fotowettbewerb der Olympus Deutschland GmbH.

Änderungen vorbehalten.

Fotonachrichten 10 / 2016

2 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden