Panasonic feiert 15 Jahre 3-Chip Camcorder

Mit der NV-DX1 veränderte sich 1995 das Videofilmen

Vor 15 Jahren hob Panasonic mit der Einführung der NV-DX1 die Videowelt aus den Angeln. Erstmals machte das Unternehmen die aus dem Broadcast-Bereich stammende 3CCD-Technologie breiten Konsumentenkreisen zugänglich und veränderte damit nachhaltig das Bild des Videofilmens. 1995 war die 3-Chip Technologie ein unglaublicher Gewinn für ambitionierte Videofilmer. Und auch 2010 können Filmfans mit Panasonic 3-Chip Camcordern wieder gewinnen. Im Zuge des Jubiläums „15 Jahre Panasonic 3-Chip Camcorder“ sucht Panasonic nämlich vom 1. April bis 30. Mai 2010 mit einer breit angelegten Aktion den ältesten funktionstüchtigen Panasonic 3-Chip Camcorder und tauscht ihn gegen einen brandaktuellen HDC-SD707.

Mit Einführung der „Königin der Nacht“, wie die NV-DX1 wegen ihrer wegweisenden Lichtempfindlichkeit genannt wurde, führte Panasonic die Qualität von Videoaufnahmen auf ein neues Niveau. Bei der damals eingesetzten 3CCD Technik wurde das durch das Objektiv einfallende Licht in die drei Primärfarben Rot, Grün und Blau zerlegt und durch separate CCD-Sensoren gesondert erfasst und verarbeitet. Die Bildqualität profitiert durch dieses Verfahren von einer nuancierten, naturgetreuen Farbwiedergabe und einer bis dato ungekannten Detailgenauigkeit. Seitdem begeistern Panasonic 3CCD Camcorder Endkonsumenten und Fachleute gleichermaßen. Immer wieder überzeugen neue Modelle mit Innovationskraft und gewinnen durch ihren technologischen Vorsprung nicht nur das Vertrauen der Konsumenten, sondern auch die wichtigsten Auszeichnungen der Branche. Allein die Panasonic 3-Chip-Camcorder sicherten sich in den vergangenen Jahren sieben EISA Awards sowie einen TIPA Award. „Unsere 3-Chip-Camcorder haben die schönster Momente im Leben so vieler Videofilmer festgehalten, dass sicherlich zahlreiche unserer Klassiker in Ehren gehalten werden oder vielleicht sogar noch im Einsatz sind. Wir sind sehr gespannt auf die Zuschriften im Rahmen unserer Jubiläumssuche. Immerhin winkt im Tausch gegen den ältesten funktionstüchtigen Panasonic 3-Chip Camcorder ein brandneuer HDC-SD707 mit Full HDAufnahme mit 50p, 35mm Weitwinkel, 18x intelligentem Zoom, 5.1-Kanal Surround Sound Systems u.v.m. im Wert von 999,00 Euro (UVP)“, so Silke Mösing, General Manager Marketing Creative Network & Media, Panasonic Deutschland. Mehr Informationen über das Jubiläum „15 Jahre Panasonic 3-Chip Camcorder“ und die Teilnahmebedingungen zur Klassiker-Suche sind ab 1. April 2010 im Internet unter www.panasonic.de verfügbar.

Fotonachrichten 03 / 2010

54 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden