Photofestival in Wien

Vom 28. bis 30. März 2008 veranstaltet fotocommunity ein außergewöhnliches Event: Das fotocommunity Festival Wien 2008. Drei Tage dreht sich im Industrie-Loft „WestLicht“ alles um die Photographie. Workshops und Phototouren stehen unter anderem auf dem Programm, zu dem rund 550 Photographen erwartet werden.

Die fotocommunity ist mehr als nur die Internetseite www.fotocommunity.de - sie ist eine lebendige Gemeinschaft, deren Mitglieder rund 1.200 Treffen, Photostammtische und gemeinsame Photoausflüge im Jahr organisieren. Um diesen Trend zu unterstützen, veranstalten die Macher der Internetplattform mehrtägige Photo-Festivals in ganz Europa. „Wir machen Photographie zum Event“, so Ulrich Hülswitt, Marketing Manager der fotocommunity. „Mit den Festivals möchten wir Photographen einen Treffpunkt bieten, an dem sie sich kennen lernen, austauschen und die Leidenschaft für ihr Hobby teilen können.“

Ob Portrait-, Akt-, oder Werbephotographie: den Festival-Teilnehmern werden 25 Workshops zu spannenden photographischen Themen geboten. Highlight des Workshop-Angebots: Eine geleitete Phototour durch die Kanalisation Wiens, die den Teilnehmern einen Einblick in die mystifizierte Unterwelt der Stadt ermöglichen soll. Parallel findet in der Event-Location eine kleine Fachmesse statt, auf der Photofirmen vertreten sind. Eine Party mit Live-Musik und reichhaltigem Buffet rundet die Veranstaltung ab.

„Die Österreicher machen einen großen Teil unserer deutschsprachigen fotocommunity-Mitglieder aus - allein im Großraum Wien verzeichnen wir 10.000 registrierte User,“ so Andreas Meyer, Gründer und Geschäftsführer der fotocommunity. „Wir freuen uns daher ganz besonders, unser erstes Festival in diesem Jahr in Wien ausrichten zu dürfen und viele unserer österreichischen Mitglieder persönlich kennen zu lernen.“ Die dreitägige Veranstaltung kostet 49 Euro, ein reichhaltiges Buffet sowie alle Indoor- Workshops sind im Preis inbegriffen. Als Sponsoren konnten Bogen Imaging, photokina und All in One gewonnen werden.

Weitere Informationen: www.fotocommunity.de
 

Fotonachrichten 03 / 2008

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden